Ist Heizungsluft ungesund?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da scheiden sich die Geister. Es hies mal, dass die durch die Heizung trockne Luft nicht gesund sei wesswegen an vielen Heizkörpern diese Wasserbehälter hingen/hängen. Sollte die Wärme über eine Lüftung geblasen werden sollte schon ein ordentlicher Filter drin verbaut sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jetzt die Luft meinst , die entsteht wenn du deinen Raum durch die Heizung aufwärmst , dann ist es nicht so gut wenn du diese Luft die ganze Zeit einatmest , da sie sehr trocken ist und so dein Mundraum und deine Schleimhäute austrocknen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja es ist leicht austrocknend. Sagt man zumindest. Also ich merke das selbst Haut brauxht immer mehr Creme und Feuchtigkeitspflege..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn du nur Heizungsluft hast und nie das Fenster aufmachst.

.... .... Dann könnte deine Wohnungsluft schon etwas trocken sein. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, lässt halt die Luft trockener werden. Also gut ist das nicht xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?