Ist Flachstahl gleich Federstahl?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, Finger weg von Bastelei, bringt Probleme ohne Ende. Stahl- bogen nur vom Fachmann, Jens Sensfelder. Der macht das mit wissenschaftlicher Akribie. Er weiss genau, wie lang der Sehnenweg der von ihm gemachten Bogen für eine optimale Leistung sein darf. Bogenbruch ist nicht spaßig, kann schwerste Verletzungen hervorrufen oder tödlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Flachstahl ist in der Regel Baustahl und kann als Federstahl nicht verwendet werden. Wo du Federstahl beziehen kannst, weiß ich allerdings auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da ist nur ein kleiner Unterschied. Flachstahl kann niemals ein Federstahl sein. https://de.wikipedia.org/wiki/Federstahl

Flachstahl sagt nur aus, dass der Werkstoff Flach ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?