Ist es Toxisch, in GTAO in der gegengesetzten (falschen) Richtung zu fahren, aus Spaß in einem Rennen? Macht man in wreckfest zum Beispiel auch.?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Ja 50%
Nein 50%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein

Nein, es ist nicht "giftig". Warum auch?

In Rennen entgegengesetzt zu fahren oder Engstellen zu blockieren ist einfach nur ein kindisches asoziales Verhalten. So wie Griefer halt nun mal sind. Gehen im Spiel anderen Spielern auf die Eier, weil sie im wahren Leben ein Niemand sind, der nichts kann.

Der Unterschied zu Wreckfest ist, dass es in einem Demolition Derby gewollt ist. In einem normalen Rennen nicht.

Deswegen fahren GTA-Pros ohnehin nur in Rennen ohne Kontakt oder stellen "letzten Platz eleminieren" ein.

Ja

Das ist schon richtig sinnlos. Die anderen Leute wollen normal rennen fahren und du fährst wie ein irrer.

Nur eine Theoretische frage^^

0
Ja

Nicht nur toxisch sondern auch extrem kindisch. Btw lost wer heutzutage noch gta5 spielt. Wegen solchen wie dir, kommt kein GTA 6 xD

Theoretische Frage ^^

0

Was möchtest Du wissen?