Ist es sinnvoll Nautik zu studieren?

3 Antworten

Wenn du zur See fahren willst, mach' 'ne Ausbildung zum Schiffsmechaiker. Kannst dann immernoch studieren. Wäre ich Reeder würde ich definitiv einen Nautiker vorziehen, der Schiffsmechaniker ist. Habe schon einige Nautiker erlebt, die bei den einfachsten Dingen versagt haben, weil sie nicht genug Erfahrung hatten durch die Praxissemester. Das mit dem Job finden ist halt so 'ne Sache... Der Markt ist sehr intransparent. Dass die ganzen ehemaligen Seefahrer die Situation schlecht reden wundert mich kaum... es sind schließlich verbitterte "Seefahrtsflüchtlinge", keiner dieser Schnacker hat je den Markt analysiert... Du findest schon einen Job, musst zur Not Abstriche in der Heuer hinnehmen und/oder sogar den Wohnort bzw. die Staatsbürgerschaft wechseln. Aber geht alles.

Willst du eher Kapitän oder Navigator werden?

Kapitän

0

wenn es dein lebenstraum ist ja, ansonsten nein

Was möchtest Du wissen?