Ist es normal wenn 12 Jährige ein iphone 6s haben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Man muss das relativ sehen. Smartphones sind für heutige Kinder auch nichts anderes als das was für meine Generation der Game Boy und Disc Men später MP3-Player war. Für andere Generationen PS Vita oder Walk-Men usw. Es ist neue Technik kreiert um zu gefallen und eben nicht nur junge Erwachsene sondern auch Kinder und Teenanger anzusprechen.
Ich hatte mit zwölf auch meinen Discmen meinen Game Boy und nicht viele jahre später mein erstes Handy.
Ob nötig oder unnötig da kann man ganze Bücher füllen das bleibt irgrndwo auch ein Generationenkonflikt.
Ich frage mich eher muss es ein Iphone 6 sein? Tun es andere Smartphones nicht genauso?
Der technische Fortschritt wird nicht mehr aufgehalten daher sollte das auch nicht das gewünschte ziel sein. Weiter kommt man damit wenn man verantwortungsbewussten und reflektierten Umgang lehrt statt darüber den kopf zu schütteln.
Das ältere Kinder heute Smartphones haben ist jetzt so das ist wie gesagt der neuste technische Schrei und das wollten und hatten Kinder früher auch.
Ob es gleich ein Iphone sein muss? Ich weiß nicht es sind immer noch kinder... sowas geht auch gern schnell mal kaputt daher wirkt es natürlich erstmal unnötig protzig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt immer auf den sozialen Stand an. Ich bin 15 und habe vor ca. 2 Monaten ein 4s bekommen 😅
Habe aber auch nicht so das Interesse an Handys und schalte meins nur ein bis zweimal im Monat an.
Finde ein IPhone 6s für eine 12 Jährigem  noch zu früh.
Es ist nichts gegen dich persönlich (kenne dich auch im Prinzip nicht), aber ich denke, dass ein einfaches Handy mit Funktion wie WhatsApp und ein paar anderen Anwendungen völlig ausreichend ist. Du solltest noch nicht zu früh ganz in die Welt des CyberSpaces abdriften. Außerdem könntest du als arrogant oder protzig von deinen Mitschülern oder anderen Menschen empfunden werden. Schließlich haben noch nicht mal alle Erwachsenen, die ihr eigenes Geld verdienen, haben so ein teures Handy. Des weiteren könntest du (wieder nicht persönlich gemeint :)) auch noch nicht verantwortungsbewusst genug sein, damit to solch ein Telefon wirklich zu schätzen weißt. Sorry, dass es so lang geworden ist.
Lg Zissy174

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist normal manche wie ich können sich ein iPhone leisten
Ich hab selber seit 3,4 Monate ein iPhone 5s und besorg mir bald ein neues

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal ist relativ.
Für eine Familie von Hartz-iv Empfängern bestimmt nicht
Für eine wohlhabende Familie, wo jeder sonst ein iphone7 hat bestimmt.

Die Frage ist eher: ist es nötig? Ich denke nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VWCaddy
14.12.2016, 18:36

Dem kann ich mich nur anschließen

0

Naja das kann man sehen wie man will... ich bin auch 12 und habe ein iPhone 5. Ein Klassenkamerad von mir hat z.B auch ein iPhone 6 ;) es ist jetzt grundsätzlich nicht schlimm aber irgendwie finde ich muss man als 12 jährige(r) kein Handy haben was 600€ kostet😂 Aber jeder hst seine eigene Meinung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur heutigen Zeit leider Ja ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heutzutage schon. Ich finds nicht gut aber man muss mit der Zeit gehen...denk ich mal. Würde es meiem 12 jährigen Kind auf keinen Fall kaufen, in dem Alter schätzt man solch einen teuren Gegenstand noch nicht so. So war es bei mir zumindest. Ich hatte damals noch ein 20€ Klapphandy ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, ist nicht normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?