Ist es normal für einen Jungen, mehrmals am Tag zu masturbieren?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ja, das ist auch in Ordnung. Der eine Junge oder Mann (denn das ist unabhängig vom Alter) braucht es mehrmals am Tag, ein anderer weniger. Aber alles ist in ordnung und normal, weil die Menschen nicht alle gleich sind. Wenn du es 3 mal am Tag machst, dann kannst du getrost dabei bleiben, denn es ist weder schädlich noch ungesund, egal wie oft es gemacht wird. Es ist sogar wissenschaftlich erwiesen, dass regelmäßige Masturbation gesund ist. Also, mach dir keine Gedanken. Ic h weiß nicht wie alt du bist, aber wenn noch kein Sperma kommt, könnte es sein, dass du noch nicht so weit bist, denn der Eintritt in die Pubertät ist recht unterschiedlich. Das kann mit 10 Jahren sein oder auch erst mit 17. Im Zweifelsfall solltest du einen Arzt konsultieren.

Das ist völlig normal. :3

Der eine Junge macht es eben nur alle zwei Tage, der andere dann auch mal 2,3 mal am Tag - jeder macht das anders, und es ist immer völlig in Ordnung :3

Das ist keine Sucht - nach masturbieren kann man gar nicht süchtig werden. Das gehört zu deinem Körper dazu, wie Hunger und Durst auch - Masturbieren ist keine Krankheit! :D

Wenn bei dir noch kein Sperma rauskommt, dann bist du vielleicht einfach noch nicht so weit in der Entwicklung - du bist 15, richtig? :)

Mit 15 kann das gut sein, dass du einfach noch kein Sperma bildest - das kommt aber früher als du denkst und hat mit deinem Masturbieren überhaupt gar nix zu tun :3

Hast du denn andere Symptome der Pubertät? (Peniswachstum, Achselhaare, Bart, Stimmbruch, ...)

Lg

shooterirex 01.10.2014, 20:57

In der Pupertät bin ich schon lange raus, habe ich gedacht :D Behaarung und alles ist alles schon passiert, was du hier aufgezählt hast :)

Danke schonmal für die Antwort! :)

0

Also vor paar Jahren, so mit 12 oder 13 als es noch neu für mich war, hab ich im Schnitt glaub ich zwischen 4-7 Mal am Tag. Heute ist es nur noch so zwischen 3-4 Mal. selten auch öfter. Früher ging es auch mal schnell zwischendurch, heute nehme ich mir auch mal mehr Zeit mit einem Porno oder sonst nen Hilfsmittel oder so. Wenn nichts kommt, machst Du es vielleicht auch zu oft. Probiere Mal 1-2 Tage auszusetzen, auch wenns vielleicht schwerfällt, aber wirst sehen, das es wieder besser klappt.

Bei öfterem Masturbieren kann es sein, dass dann kein Sperma kommt. Allerdings würde ich mir sorgen machen, denn schnell kann dies zur Sucht führen. Du wirst deine Hemmschwellen verlieren und nach immer neueren "kicks" suchen.

Du hast wohl zu viel Zeit!

Alles völlig normal!

es liegt einfach daran das du zu jung bist, und 1- 3 am tag ist normal, ich machs sogar öfters

im alter von 11 bis 20 jahren halte ich sowas nicht für unnormal.

Ich mache es 4-6x am Tag ;) 19 Jahre bin ich ist ganz normal;)

Wie alt bist du überhaupt. Masturbier lieber ein mal am Tag, ist glaube ich gesünder und ist auch zu bewältige. MAsturbier auf jeden Fall ohne Sexvideos!

shooterirex 02.09.2014, 23:45

Und warum ohne die Sexvideos?

0

Danke bereits für die ganzen Antworten, ich bin 15 Jahre alt, sorry für die vergessene Info

Ich werde jetzt versuche, das masturbieren zu reduzieren

@dergedenkliche warum genau ohne Sexvideos?

Was möchtest Du wissen?