Ist es normal das sich ab der 7.Klasse die Noten verschlechtern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das ist normal und es liegt an der Pubertät.

Das äußert sich zwar nicht bei Allen so, aber doch bei den meisten.

Und für die Lehrer sind die 7 und 8 Klassen auch die "Horrorklassen", weil sehr unruhig, aufmüpfig, und Sinn und Verstand teilweise völlig ausgeschaltet.

In der Pubertät wird das Gehirn sozusagen "neu verdrahtet", und darunter leidet auch das Lernvermögen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin jetzt in der 8. Klasse und ich hatte im vergleich zu der 6. Klasse auch schlechtere Noten, es ist halt deutlich strenger in der sekundarschule.  Aber bei mir hat sich das ganze eigentlich wieder normalisiert.
Ich kann dir leider nicht sagen ob es an der pubertät liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?