Ist es klug bei Pokémon Go alle "doppelten" Pokemon wegzugeben?

8 Antworten

Es macht schon Sinn Doppelte weg zu geben, da du für diese Bonbons kriegst mit denen du die anderen verbessern und weiter entwickeln kannst

jedoch würde ich nicht alle abgeben, gerade bei denen die häufig vorkommen ist es sinnvoll 2-3 zu behalten und zu entwickeln, da es für diese einen großen Bonbon-Nachscub gibt und du dann in den Kämpfen mehr starke Pokemon hast

Hey,

das Verschicken von Pokemons bringt dir ein zusätzliches Pokemon BonBon für das jeweilige Pokemon.

Das verschicken lohnt sich also (mehr) als das behalten :)

Viele Grüße

Ich fände es besser, sie zu behalten. Du kannst dann nämlich ganz viele Taubsis fangen, ein Glücks-Ei benutzen (2-fache EP für 1/2 Stunde) und sie dann alle entwickeln, um ein höheres Level zu bekommen, um dann Pokémon mit höheren WP zu bekommen.

Aber man bekommt doch wenn man einen an den Professor schickt 1 Bonbon und verliert auch keins?

0
@kakerlake102

Ja, aber guck mal: Sagen wir, du hast ein Taubsi mit einem WP von 60. Es ist dein bestes Taubsi, also möchtest du die restlichen alle verschicken, um es endlich entwickeln zu können, richtig? Das ist aber falsch, weil du später im Spiel auf 200+ WP Taubsis triffst. Deshalb verschick sie nicht sondern:

1. Fang ganz viele Pokémon wie Taubsi/Rattfratz, die nicht viele Bonbons für die Entwicklung brauchen (ich betone: GANZ VIELE)

2. Aktiviere ein Glücks-Ei

3. Entwickel sie alle!

4. Kassiere ordentlich viel EP

Nachdem du diesen Trick gemacht hast, bist du mehrere Level UP, und findest jetzt bessere Taubsis. 

0

Was möchtest Du wissen?