Ist es besser zu groß oder zu klein zu sein?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

beides gleichtwertig: Beides hat Vor- und Nachteile: Als kleiner Mensch wird man oft als viel jünger betrachtet als man ist und sogar oft nicht ernst genommen...Außerdem kann man z.B. auf einem Volksfest oder ähnlichem viele Dinge nicht fahren, wo man halt eine Mindestgröße braucht, ebenso wenn man zu groß ist...

Wenn man zu groß ist, stößt man sich oft mal den Kopf an und wenn man Kinder hat, kommt man nicht in deren Spielhütte rein, ohne sich den Hintern (A...darf ich hier ned sagen) aufzureißen!

Meiner Erfahrung nach sind aber Schwule, zu kleine Menschen und zu große Menschen die nettesten Menschen die es gibt!

Wenn du die Körpergröße meinst, dann lieber zu groß. Im Alter wird man kleiner. Wenn du eine(n) Fortpflanzungspartner(in) der/die kleiner ist als du findest, werden die Kinder nicht allzu klein. Große dicke Leute wirken nicht so dick, wie kleine dicke Leute. Große Leute werden seltener angegriffen als kleine. Überhaupt in der Natur, alles was groß ist, strahlt eine Ruhe aus. Schau dir Mal nur die kleinen Hunde an. Die sind nur am kleffen. Einerseits, weil sie oft Angst haben, andererseits, weil sie oft getragen werden und meinen die wären größer als jeder andere Hund - bis die auf den eigenen Beinen laufen müssen.

DH von mir, einfach, weil Du nachgedacht hast, in Zeiten wie diesen ein bemerkenswerter Umstand!

0

Besser - schlechter? Erst mal gut, dass man das nicht bestellen kann. Man fände viel Gelegenheit, die Bestellung zu bereuen, egal wie kurz oder lang man schlussendlich ist.

Kleinere Leute sollten auf ihre Schultern achten (Verspannungen), größere eher auf ihren Rücken. Und jeder sollte darauf achten, seinen persönlichen Arbeitsplatz ergonomisch zu gestalten - mit Stehhilfe oder einer Bodenauflage zum Beispiel. Mit der Absatzhöhe kann man auch ein wenig ausgleichen - deshalb trage ich nur ganz flache Schuhe, ich bücke mich sowieso schon genug in meiner Küche.

Gut ist, wenn Kurze und Lange und Mittlere einander respektieren, ergänzen, helfen.

 

Groß. Kleiner machen kannst du dich immernoch, aber nicht umgekehrt ;) Sollte halt auch nicht zu groß sein. Ich bin ca. 1,98m und komme gut klar damit. Hab' in Menschenmengen immer den Überblick, komme schnell voran, werde schnell gesehen, kann schnell laufen, komme überall ran, hab' nie Stress auf Veranstaltungen weil sich keiner mit nem 2m-Berg anlegt usw :D

Kommt darauf an wo.

Zum Beispiel beim Bodybuilding wenn man kleiner ist sieht man breiter aus wenn man kleiner ist.

Aber bei Basketball oder so ist es besser groß zu sein.

Was möchtest Du wissen?