Ist Eisbärleber tödlich

Support

Lieber Axel777,

willkommen auf gutefrage.net. Es fällt uns schwer, Deine Frage ernst zu nehmen. Niemand hat Lust auf Fragen zu antworten, die den Eindruck vermitteln, da macht sich jemand lustig und will gar keinen Rat.

Wenn es Dir dennoch ernst ist und Du hilfreiche Antworten erwartest, solltest Du Dir in Zukunft mehr Mühe beim Stellen Deiner Frage geben.

Sachu doch noch mal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Paula vom gutefrage.net-Support

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

ja 81%
weiss nicht 13%
nein 6%

12 Antworten

Leber ist generell ungesund, da dort die meisten Giftstoffe aus dem Körper gesammelt werden.

Eisbärleber ist vor allem dann tödlich, wenn man derjenige ist, der sie dem lebenden Eisbären entnehmen will.

ja

Knut sollte auf jeden Fall mit Schüssler-Salz geschützt werden.

Wieviel Kilo Salz braucht man für eine Eisbär und smilzt das Eis denn nicht?Oder gibt es dafür auch Schüssler-Salz?;-)))

0
@ladiana

Woher soll ich das denn wissen?!? Stell' es am besten als Frage ein ;-)

0
@ladiana

Nr 112450A schützt gegen das Schmilzen des Eises;-)

0

bei uns ist salz bei eis verboten, geht dann auch schüßler-sand?

0
ja

Die Leber eines Eisbären ist für den Menschen ungenießbar und in großer Menge giftig,

da sie eine hohe Konzentration an Vitamin A enthält (15.000 bis 30.000 i.E. pro Gramm). Eisbärenfleisch muss bei ausreichender Hitze (mind. 70 Grad C) ausreichend lange erhitzt werden, um (für den Menschen gefährlichen) Trichineninfektionen vorzubeugen.

ja

Ja sie enthält tatsächlich soviel Vitamin A daß man sich vergiften würde. Auch bei vielen Vitaminen gilt: Allein die Dosis macht der Gift.

Woher ich das weiß:Recherche
ja

Hast Du etwa gekostet ohne Dich mit Schüssler-Salz zu schützen? Dann ab in die nächste Ambulanz.

Was möchtest Du wissen?