ist eine vollkontischicht sehr anstrengend?

3 Antworten

Dauernd wechselnde Schichten sind sehr stressig für den Körper, weil er keine Chance hat, sich auf irgendwelche Rhythmen einzustellen. 

Vorübergehend je nach Alter vielleicht ganz in Ordnung, doch dauerhaft macht das eher krank. 

Es ist schlimm, wie Menschen immer wieder in unmenschliche Produktionsprozesse gepresst werden, für einen Hungerlohn ihre Gesundheit aufs Spiel setzen, und wenn das dann geschafft ist, mit einem sprichwörtlichen Tritt in den Hintern den Sozialkassen überantwortet werden. 

Durchaus lohnend für Unternehmen wie procter & gamble. Die ließen sich lt. Wikipedia z.B. im Geschäftsjahr 2009/2010 von ihren Arbeitern einen Nettogewinn von 12,7 Milliarden US Dollar erwirtschaften. 

Also meinst du jetzt das lohnt sich für das Unternehmen bzw für mich Dorf zu arbeiten oder wirklich sehr anstrengend 

0
@Bars123

Ich weiß weder, wie fit Du bist, noch, wie dringend Du den Job brauchst. 

Wie anstrengend der Job für Dich sein wird, kann ich Dir natürlich auch nicht sagen. Ich kenne Dich ja gar nicht. 

Was ich aber sicher weiß: Langfristig macht so ein extremer Schichtwechsel einfach nur krank.

0

Ich würde das nicht machen. Da könnte ich mich gar nicht richtig konzentrieren bei den Rhythmus.
habe es aber auch noch nie gemacht. Vielleicht ist es doch für manche einfach :)

Was möchtest Du wissen?