Ist eine feste Zahnspange schlimm? :o

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich hatte mal eine Zahnspange und als ich sie bekommen habe fand ich es überhaupt nicht schlimm es hat nur am Anfang etwas weh getan aber dann wurde es auch schon besser.ich musste diese dann ein und ein halbes Jahr tragen und dann war ich aber richtig zufrieden mit meinen Zähnen also hab keine Angst. :)

Als mir gesagt wurde dass ich eine Zahnspange brauche habe ich mich irgendwie gefreut! Die Freude war dann aber vorbei als meine Zahnspange das erste mal nachgezogen wurde bzw der Draht!!!!! Das hat ziemlich weh getan und hat auf den ganzen Zähnen gespannt aber ich finde man gewöhnt sich mit der Zeit dran!! Ich bekomme meine dieses Jahr wieder raus und darauf freue ich mich auch schon!!! :D

Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere

0

Ich habe große Angst vor Behandlung im Mund und selbst ich habe jetzt seid 2 Jahren eine. Es wird nach deinen Terminen immer etwas schmerzen weil sie immer stärker eingestellt wird aber es ist sehr erträglich. Das reibungslos tut auch nicht weh man muss nur lange den Mund offen halten bzw man bekommt sowas in den Mund das den offen hält ist etwas anstrengend aber total ok

Rein setzen nicht reibungslos

0

Ich bin mal ganz ehrlich: Die ersten Tage werden so höllisch weh tun, du wirst nur Suppe essen können, weil dein Mund sich anfühlt als hätte dir jemand darein geschlagen. Nach vier Tagen wird's besser und nach einer Woche merkst du sie gar nicht mehr.

Also am Anfang ( 1-5 Tage ) tut die Zahnspange weh und man kaum was essen... :/ Aber später wirst du dich dran gewöhnen. Hauptsache ist man hat am Ende ein gutes Ergebnis.

Was möchtest Du wissen?