Ist ein Notendurchschnitt von 2,3 oder 2,4 gut für die 11 Klasse? ja oder nein?

6 Antworten

das ist ein guter schnitt, aber ich würde mich nicht immer daran messen, es gibt viele arten von "klugheit"

Gute Noten sagen nur etwas über den Fleiß aus!

Klug wäre zB., nicht so eine Frage zu stellen!

ist okay, aber sicherlich steigerbar. In der 11. hat wenig mit klugheit zu tun, sondern eher mit faulheit/ fleiss

unzufrieden mit abischnitt?

Hallo user!

Ich bin in der 12. Klasse und mache in zweieinhalb monaten mein abi. Ich habe spekulativ mit einem abirechner meinen Schnitt ausgerechnet , der etwa zwischen 2,4 und 2,3 liegt. Mit 2,3 wäre ich noch halbwegszufrieden aber mit 2,4 überhaupt nicht. Das macht mich die ganze zeit voll Depressiv (Nicht krankhaft) Und ich mache mir jeden Tag sorgen. Außerdem bin ich auf die mit einem besseren schnitt neidisch.

Mein studium ist zulassungsfrei, aber ich will trotzdem 2,3 erreichen.

Wie würdet ihr in dieser Situation denken/ handeln ?

Würdet ihr 2,4 / 2,3 als allg. guten Schnitt bewerten oder als "geht so"

Und wie wichtig ist ein guter Schnitt nach dem Studium????

bitte um schnelle hilfe!!!

...zur Frage

Ist es schwer ein 2,3 oder 2,4 Abitur zu schaffen in BW?

Ich bin auf einem beruflichen Gymnasium in der 11 Klasse. Mein Wunsch Abi sollte so um 2,3 oder 2,4 liegen. In der Realschule hatte ich einen Durchschnitt von 2,6 oder 2,5. Man braucht für 2,3 606- 589 Punkte und für 2,4 588-571. Denkt ihr des ist realischtisch oder sollte ich es eher verwerfen? Ich bin in Baden Würrtemberg auf einem beruflichen Gymnasium.

...zur Frage

Notendurchschnitt klasse 10 realschule?

Hallo Ich gehe in Baden-Württemberg in die 10 klasse der Realschule. Ich habe im Endjahreszeugniss einen Schnitt von 2,375 ist das eine 2,3 oder eine 2,4 weil in den fachnoten wurde auch bei einer 2,79 eine 2,7 gegeben. Ist das beim durchschnitt auch so ??

...zur Frage

Ist mein Notendurchschnitt gut?

Hey, ich geh in die 8e Klasse in einer Gesamtschule aufs Gymnasium. Da uns noch nicht alle Noten gesagt wurden, weiß ich nur, wie mein Notendurchschnitt ungefähr sein wird. Er liegt zwischen 2,4-2,6. Ist das gut?

...zur Frage

Besser in der Schule schriftlich?

Hallo zusammen zuerst einmal wollte ich mich bei allen bedanken die sich Zeit nehmen das zu lesen bzw. sogar zu antworten.Jetzt aber auf das eigentliche Thema. Ja.... Also....Wir bekamen heute unsere Halbjahresinformationen und naja...Ich bin in der 8. Klasse auf einem Gymnasium.Jetzt bekam ich den Schnitt 3.16 jedoch mit eigentlich kein intensives lernen.Ich schaff es nicht mich hinzuhocken und zu lernen.Mündlich bin ich eigentlich ganz gut deshalb meine ich mit meiner Frage, "Wie werde ich in der Schule besser" im schriftlichen bezogen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Lg Angelo

...zur Frage

Ist ein Notendurchschnitt von 2,4 in der 5. Klasse Realschule gut, wenn...?

Ist ein Notendurchschnitt von 2,4 in der 5. Klasse gut, wenn... • man nie seine Hausaufgaben macht • keine Mappen führt, total unordentlich ist, ständig alles vergisst • mindestens 1 mal pro Woche oder mehrere Wochen am Stück "schwänzt" (insgesamt 28 Fehltage pro Jahr) • Im Unterricht nur träumt und NIE aufpasst (die Stunden einfach nur absitzt, sich mündlich nie beteiligt) • man nie für die Schule lernt (nicht für Arbeiten, keine Vokabeln) und sich NIE mit dem Schulstoff beschäftigt • sich die Elltern gerade getrennt und und deine Mutter einfach für 1 Jahr abhaut ohne sich zu melden • es einem finanziel schlecht geht, die Eltern einen verwahrlosen lassen, sich nicht für einen interessieren, drogensüchtig, alkoholsüchtig und spielsüchtig sind • man keine Freunde hat, einsam ist, in der Klasse nicht intergriert ist • man keinen Schreibtisch hat, überhaupt keine Ordnung hält

Glaubt ihr, dass ihr einen Notendurchschnitt von 2,4 unter diesen Umständen erreichen würdet? Findet ihr so einen Notendurchschnitt unter diesen Umständen gut oder sogar außergewöhnlich gut? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?