unzufrieden mit abischnitt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du machst dir viel zu viel Sorgen. Ob 2,3 oder 2,4 ist für mich kein Unterschied. Beides ist Gut. Wozu Neidisch werden? Vielleicht hat die mit dem Besseren Schnitt ja doppelt so viel wie du gelernt und garkeine Freizeit mehr oderso. Nach dem Studium ist das Abi unwichtig. Außer es wäre Grottenschlecht, ist deins aber nicht von daher easy going bis jetzt haste alles richtig gemacht ;)

blackurant 12.02.2013, 15:59

du solltest lernen mit dir selbst zufriedener zu werden.

1
DerMajor 12.02.2013, 18:19

Danke für die motivation ;)

0

Man sollte sich wegen Schulnoten allgemein nicht immer so fertig machen. Vor allen Dingen musst du Dir ja sowieso keine Sorgen machen, da du ja so oder so das studieren kannst, was du möchtest. Ich persönlich halte deinen Schnitt für sehr gut.

DerMajor 12.02.2013, 18:20

dankeschön :)

0
  1. Ich wäre glücklich gewesen, wenn ich so einen Schnitt gehabt hätte wie du. (Ich darf mich allerdings damit trösten, den gleichen Abischnitt wie Harald Schmidt zu haben).
  2. Wie oben genannt, dein Schnitt ist absolut i. O.
  3. Wenn du dich für eine zulassungsfreies Studienfach entschieden hast, dann ist der Abischnitt egal.
  4. Ein Abiturschnitt sagt nichts über den Menschen, der dahinter steckt. Daher solltest du dich nicht auf diese ominöse Kommazahl reduzieren.

bedenke auch, dass die Prüfungen nicht unerheblich deinen abschnitt verändern werden! also wenn du wirklich unzufrieden bist, reiß dich zusammen und lerne. dann ist die Erleichterung hinerher umso größer ;) ich schreibe auch dieses jahr Abi...fange gerade an mit lernen...

DerMajor 12.02.2013, 18:20

Du hast recht, ich versuch das beste rauszukriegen :D

0

Was möchtest Du wissen?