Ist ein enduro besser als ein supersport?

2 Antworten

  • A1, A2 oder A?
  • Was willst du mit der Maschine machen?

Wenn eine Maschine für die Straße optimiert ist, fährt sie dort natürlich besser als ein auf Gelände spezialisiertes Fahrzeug - und umgekehrt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Selberschrauber und -macher.

Hallo,

mit der Enduro kannst Du noch im Gelände fahren oder auf Feldwegen - bezogen auf Deine andere Frage: Mit Straßenreifen rutscht Du schneller ab, darum wären Enduroreifen besser.

Straßenmotorräder sind aber besser in der Kurvenlage, auf nasser Strasse und laufen ruhiger auf trockener Strasse. Kommt aber auf die richtigen Reifen an.

Eine Enduro finde ich aber entbehrlich. Wo kann man schon damit fahren ausser auf der Strasse? Feldwege, Wald, Acker sind alle verboten. Und man legt sich schnell flach. In Afrika wären die Dinger schon sinnvoll, aber hier?

So bleibt es wohl bei einer normalen Straßenmaschine. Egal ob Chopper, Allrounder oder Sportler. Fahren darfst Du nur auf der Straße.

Vielleicht noch eine zweite Maschine anschaffen? Eine Trialmaschine, um hin und wieder auf einem speziellen Gelände zu fahren, wo sich Fahrer treffen, um dort zu üben oder Spass zu haben? Probier es doch mal!

Viel Spaß wünscht der Klingone

Was möchtest Du wissen?