Ist diese Netzwerkverbindung so richtig - aus dem Switch in den WAN Port eines Wifi-Routers (Skizze bereitgestellt)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

anschließen kannst du es wie du willst bzw. benötigst......

allerdings wenn du einen weiteren Router über den WAN-Port ansteckst, hast du mit diesem ein eigenes Subnet (2. Netzwerk) und die Geräte an diesem Router wären von Geräten aus deinem restlichen Netzwerk nicht so einfach zu erreichen, die eingerichteten Freigaben am anderen Router wären sinnlos.....

meist ist es einfacher/besser diesen weiteren Router auch als Switch zu konfigurieren und dann per LAN zu verbinden bzw. wenn dieser weitere Router einen eigenen AP-Mode unterstützt, kann man meist auch den WAN-Port nutzen, da dieser dann als LAN-Port  "arbeitet"

und nein, der Switch kommt nicht durcheinander ;) die MAC-Adressen ändern sich ja nicht

und dem Switch (Standard-Home-Switch) sind auch DynDNS, Portweiterleitungen, usw.) egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein an den WAN anschluss muss nur eine Port mit Internet

du kannst an den switch soviele router anschließen wie du ports hast,

du kannst auch 10 router hinstellen alle wan ports an einen switch, der mit internet versorgt ist, aber ob das sinn macht ist die andere Frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?