Ist die Lösung richtig (Strahlensatz)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du wirst von jedem, der die Strahlensätze kann, sofort Gegenwind erhalten, weil du für y den (etwas schwierigeren) 2. Strahlensatz genommen hast. Solange du dich auf den Schenkeln befindest, reicht die Beziehung nach dem 1. Strahlensatz. Ich denke, das wird für dein Referat wichtig sein.

y / 1,8 = 1,5 / 2,4
     y   = (1,8 * 1,5) / 2,4
     y   =  1,125

Die Frage, die du dazu gestellt hast, hat für diese Aufgabe keinen Belang, ist aber allgemein wichtig:

wenn du   / 1,8   von einer Seite weghaben willst, musst du   * 1,8  rechnen.

Dein 2. Gleichungssystem ist korrekt angefangen (2. Strahlensatz, weil die Parallele auszurechnen ist). Dann immer bis zum Ursprung zurück. Ich würde aber lieber immer links oben mit der Unbekannten anfangen, dann geht es schneller:

x / 2,6 = 2,4 / (2,4 + 1,5)
      x  = (2,6 * 2,4) / (2,4 + 1,5)
      x  = 1,6

Huch?

Da hast du einen Fehler, der sich im Gefolge dessen einschleichen kann, wenn man die Unbekannte nicht nach links oben nimmt.
Wenn du bei dir am Ende durch 2,4 dividierst, bleibt links 1/x übrig. Das ist der Kehrwert des richtigen Ergebnisses. Wenn du dann noch 1 / 0,625 rechnest, kommt auch heraus: x = 1,6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
10.03.2016, 18:50

Hast du denn dein Referat inzwischen gehalten?

0

Was möchtest Du wissen?