Ist die Ausdrucksweise die Rechtschreibung & die Grammatik gut? bitte verbessern dankeschön

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr geehrte Frau XXXX,

der Grund meines Schreibens ist folgender:

Da man für einige Ausbildungsberufe nachweisen können sollte, dass man sechs Jahre Englischunterricht in der Schule gehabt hat, bitte ich Sie mir ein Zertifikat oder Ähnliches auszustellen. Ich müsste ansonsten etliche Zeugnisse meinen Bewerbungen beilegen.(Mein Klassenlehrer im Fach Englisch war der Lehrer yyyy). Anbei lege ich einige meiner Zeugnisse, damit Sie sich ein Bild meiner Leistung machen können. Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen.

Unterschrift

Vorname + Nachname

^so müsste es stimmen (:

Da sind ein paar Fehler, wie Schreibens (großes S), etliche (ein t), Fach Englisch...aber schreib doch einfach in Deinem Bewerbungsschreiben, wie viele Jahre Du Englischunterricht hattest. Wenn es Dir jemand nicht glaubt, gibst Du ihm halt Kopien der Zeugnisse. Das sagt allerdings noch gar nichts über Deine Englischkenntnisse aus.

... bitte ich Sie, mir ein Zertifikat ..

im Fach Englisch

Mit freundlichen Grüßen

Grausam! Das Schreiben! // etliche ( dennoch liest sich da Faulheit raus) // auszustellen, nicht ausstellen ... usw. usw.

Was möchtest Du wissen?