Ist der Spruch "was dich nicht umbringt macht dich stärker" nicht eigentlich Schwachsinn?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt drauf an. Das ist echt ein harscher Spruch der manchmal echt Fehl am Platz sein kann aber Wissenschaftlich gesehen härten harte Ereignisse beispielsweise einen ab. Oder Kinder die von Geburt an sich an immer schärfer werdenden Sorten Chilli gewöhnen können dann auch irgendwann als Erwachsene bei ungeübten Leuten tödlich scharf endende Chilli verdrücken ohne Probleme zu kriegen.

Das ist eine Durchhalteparole, die aus meiner Sicht den Sinn haben soll, durch ein Ereignis traumatisierte Menschen zu motivieren, dass es weiter geht.

Dass solche Ereignisse passieren, lässt sich wohl nicht vermeiden und sollen auch nicht herbeigeführt werden, wie man aufgrund dieses Spruchs vermuten könnte.

Insofern denke ich nicht, dass es Schwachsinn ist, weil Menschen dadurch stark gemacht werden sollen um eine Sache, die sich im Nachhinein nicht mehr ändern lässt, weniger verzweiflungswürdig erscheinen zu lassen.

Durch Leid wachsen Menschen manchmal zusammen und werden unzertrennlich. Schweres kann gutes erschaffen, da man zB. dankbar zu sein.

Was meinst du, wer ist dankbaraer für ein trockenens Stück Brot? Ein Ausgehungerter Mann oder einer der immer genug hat?

Ein Weizenkorn muss sterben um zu keimen und so Frucht zu bringen.

Not macht erfinderisch...

Da gibt es so viele erklärungen.

Natürlich ist schlimmes jetzt nicht immer heilbringen, aber manchmal eben schon.

Was dich nicht tötet macht dich stärker. lasst du dich von Leid erdrücken ``tötet es dich`` bleibst du standhaft, kann es ein das du motivierter bist als je zuvor.

lg

Kann diese Satz null bestätigen, das Leben kann oft schlimmer als der Tod sein, bzw ich hab es oft so empfunden. Man geht einfach kaputt, bis man sich selbst, sein wahres ich, komplett aus den Augen verliert.

Ja würde Ich sagen. zB eine Handgelenksarthrose, wie soll die einen stärker machen?

max230 10.04.2017, 23:42

du bist gut ;-)

0

Beides.

Jeder überstandene Kinderkrankheit kann dich dagegen immun machen...

"Ein Mensch wächst mit seiner Aufgabe."

Dann ist man doch sozusagen gestorben.

Was möchtest Du wissen?