Ist das normal? nach trennung megaabsturz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

so ein absturz ist nach ne emotionalen engen bezeihung schon normal. für ihn war es die erste freundin. er verscuht sich von dem schmerz und der enttäuschung abzulenken, seinen individuellen weg eben, das er aber kiffen tut, das ist nicht so ideal, das sollte erlassen. aber das er dann sein verhalten ändert, ist normal und für diejenigen, die das auch schonmal erlebt haben unddenen es auch so wehtat, nachvollzeihbar. solange er sich wieder fängt, ist das okay. nur wenn es zu extrem auf längere sicht hin geschieht, sollte man eingreifen.

Nach solch einer Trennung gibt es mehrere Trennungsphasen und die durchlebt er gerade. Da ist eben die Wut auf den Partner, die Erkenntniss das man nichts dagegen tun kann, dann macht man sich selbst vorwürfe und irgendwann kommt dann ein neuer Mensch in sein Leben und er rafft sich wieder. Begleite Deinen Freund in seiner Not er wird es Dir ewig danken! Gruß Sascha

Was möchtest Du wissen?