Ist das gefährlich wenn es reist?

Adern , aterie - (Gesundheit und Medizin, Adern, aterie) Adern aterie - (Gesundheit und Medizin, Adern, aterie)

6 Antworten

Natürlich kannst du bluten und verbluten wenn die Wunde zu groß ist. Aber dafür müsstest du entlang deiner Ader schneiden, was eher unwahrscheinlich ist. Dein Blut gerinnt aber an der Stelle und schließt nach einer Zeit die Wunde wenn sie nicht zu groß ist. Und bei solchen "ausgeprägten" Adern ist die Blutung wahrscheinlich stärker

Wenn Du die Ader der Länge nach aufschneidest, dann verblutest Du. Ist die typische Art des Suizids - die Pulsadern aufzuschneiden.

Schneidest Du nur quer, dann wird es sicher auch bluten, doch nach einigen Minuten wieder aufhören, weil die Wunde zu klein wäre um dass die Blutplättchen sie nicht mehr verschliessen könnten.

nur dass das keine pulsadern sind, sondern venen...

1

Hä aso danke aber dachte man blutet viel das man schwindelig wird und ja

0

Das sind nur oberflächliche venen und keine arterien. Wenn man die durchschneidet, blutet es zwar relativ stark, aber man kann die blutung leicht stoppen, indem man einen druckverband macht. So eine verletzung könntest du auch ohne arztbesuch locker überleben.

kommt drauf an was du für Blutgerinnungswerte hast. Anisch verblutest du nicht da die Blutgefäße eine dicke Wand haben, schaut also mehr aus als überhaubt durchfließt

Wenn ich mich da schneide meine ich

0
@resourceful

Du denkst dir, weil die Adern sehr groß aussehen, das auch viel Blut durchfließt. Der eindruck trügt aber.

0
@resourceful

Dein Körper reguliert auch bei einer Wunde die Blutung und die Adern verängen sich automatisch

0

Wie hast du das hinbekommen? XD Überall so adern also auch auf den oberarmen und so?

Wenig Körperfett oder erhöhter Puls, bzw Herz pumpt stark

0

Was möchtest Du wissen?