Ist das eine Wanze, Länge ca. 1,2 cm, habe sie im Haus gefunden?

1 Antwort

Vielleicht ist es die Amerikanische Kiefern / Zapfenwanze .? Die ausgewachsenen Wanzen überwintern an geschützten Stellen und gelangen bei ihrer Suche nach einem geeigneten Platz auch oft in das Innere von Häusern und Wohnungen. Mehr dazu findest Du unter diesem Link > natur-in-nrw.de/HTML/Tiere/Insekten/Wanzen/TWA-501a.html

wie Ameisen als alternative Waffe gegen Bettwanzen halten?

Hallo Leute

Seit einiger Zeit habe ich Bettwanzen im Haus.

Bin aber kein Freund von Pestiziden und Giften, außerdem habe ich eine Herz-OP hinter mir und habe 2 künstliche Herzklappen, daher werden Gifte und Pestizide nicht gerade das Gesündeste für mich sein.

Allerdings hab ich mich informiert und herausgefunden, dass Ameisen Bettwanzen vernichten, also wahrscheinlich fressen.

Da ich hundert mal lieber mehrere große Ameisenkolonien im Haus habe, als auch nur eine oder mehrere Bettwanzen, hab ich dazu einige Fragen.

Zuvor hatte ich mit Hilfe eines Glases schätzungsweise 200 Ameisen mühsam eingesammelt, die Ameisen sind zum größten Teil wieder aus dem Haus verschwunden, die Bettwanzen zwar zum großen Teil auch (diese Methode scheint recht wirksam gegen Bettwanzen zu sein, also bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden)

Allerdings werden die Bettwanzen langsam wieder mehr, während nicht mehr viele Ameisen im Haus zu sein scheinen. 

Deswegen wollte ich fragen, ob es bessere Methoden gibt sich mehrere große Ameisenkolonien ins Haus zu holen, als durch mühsames Einsammeln.

Dazu kurz eine Info: Ich lebe als Student im Iran, in der Großstadt Qom, wisst ihr, welche Ameisenarten im Iran besonders wirksam gegen Bettwanzen sind bzw. Bettwanzen besonders gerne fressen und gleichzeitig leichter ins Haus zu holen bzw. zu locken sind? (Und für Anfänger leichter zu halten)

Und mit welcher Methode kann man die jeweilige Ameisensorte am besten ins Haus locken? (und die entsprechende Sorte und Ameisenköniginnen auch erkennen?)

Gibt es die Möglichkeit ganze, mehrere große Kolonien jener Sorte ins Haus zu locken oder gleich mehrere Ameisenköniginnen der jeweiligen Ameisensorte? Und wie sorgt man dafür, dass die Kolonie der jeweiligen Ameisensorte gerne im Haus bleibt und sich wohlfühlt, anstatt wieder aus dem Haus zu verschwinden? (Bzw. Die Ameisenköniginnen)

Oder wäre es besser ein paar Ameisenfarmen zu bauen um beim Bedarfsfall Ameisen aus der Farm entnehmen zu können, damit diese auf die Bettwanzen-Jagd gehen?

Wie baut man eine entsprechende Ameisenfarm für die jeweilige Ameisensorte? Und wie pflegt man die Ameisenkolonie/die Ameisen. Oder eine Ameisenfalle bauen, in die möglichst viele Ameisen lebend mit samt Königinnen hineinfallen ohne wieder heraus zu können? Wie baut man eine solche Falle am Besten?

Werde versuchen, mich selbst auch mal im Iran schlau zu machen, wollte aber zuerst in meiner eigenen, deutschen Muttersprache um Rat fragen, da dieses Thema nicht mal in meiner Muttersprache mein Spezialgebiet ist, und in einer Fremdsprache schon gar nicht!

PS: Mag sein, dass diese Anfrage wie ein Scherz rüber kommt, ist aber wirklich ernst gemeint, obwohl ich selbst zuerst über meine eigene Anfrage schmunzeln musste!

Besten Dank im Voraus!

...zur Frage

wer kennt diese wanzenart?

die Länge des Tieres beträgt ca. 18 mm . die Wanze oder Zecke pflanzt seit dem Sommer über den Herbst und auch Winter in einem Einfamilienhaus fort. Wer kennt es? WIe kann man es bekämpfen und von was lebt es(Klamotten, Holz, ...) ?

bitte um Hilfe danke im voraus

...zur Frage

Ein Insekt, ähnlich einer Biene nur viel Größer ( Körperdurchschnitt ca 1 cm, Länge ca 2,5-3 cm und behaart) , wer weiß, um was es sich da handelt?

...zur Frage

Was ist das für ein bissiger gelber Käfer?

Er hat gestochen bzw gebissen

...zur Frage

Hallo, habe hier im aus ein Insekt, Wanze, Käfer gefunden, was ist ´das?

Hallo, ich habe im haus dieses Insekt gefunden. kann mir jemand sagen was das ist? Knapp 2 cm groß, grau, sieht uralt aus und haarig!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?