Ist das ein guter Tagesbericht über Praktikum?

 - (Schule, Praktikum, tagesbericht)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fangen wir mal positiv an: Der Bericht ist sehr ausführlich und (von den Rechtschreib- und Grammatikfehlern abgesehen) gut verständlich.

Verbesserungsvorschlag: Bau ein paar Absätze ein. Ein so lange zusammenhängender Text ist nur schwer zu lesen. Fang doch so an, dass du nach jedem Themenwechsel einen Absatz machst und schau, wie es dann rein optisch aussieht.

Generell: Du solltest dich noch mal in Ruhe hinsetzen und Korrektur lesen. Da sind einige leicht vermeidbare Fehler drin (bspw. Monitore; einmal klein geschrieben und im nächsten Satz dann groß). Du weißt also offensichtlich wie es geht und hast einfach nur "geschludert".

Einfach mal eine halbe Stunde Zeit nehmen und Satz für Satz korrigieren.

Ansonsten ist das ein super Text.

Sieht gar nicht schlecht aus. Ich hatte immer nur 3-5 Sätze im Bericht abgegeben und hab letzendlich eine 11NP bekommen. Falls du irgendeinen NTA hast sind die Rechtschreibfehler erstamal egal. Falls du kein LRS oder so hast würde ich nochmal korrigieren an deiner Stelle. Aber inhaltlich ist eig Top

Mal abgesehn davon, dass der Text voller Fehler ist, würde ich auch keinen solangen Text schreiben, sondern mit Stichpunkten arbeiten. der wird es gefordert, dass Du einen Text pro Tag schreibst?

Da sollte aber auf jeden Fall nochmal jemand drüberschauen, der Deutsch lesen und schreiben kann.

Etliche Rechtschreibfehlr im Bericht.

Naja, du hast Monitore aufgebaut Müll entsorgt und schon Software entwickelt.

Was möchtest Du wissen?