Ist Colossos (Heide Park) wirklich sicher?

6 Antworten

Geniß es einfach :p !

Die Achterbahnen werden morgens ALLE nachgeschaut und lose/gammlige Bretter/Schrauben ausgetauscht.

Ob die Mitarbeiter das sichern Kontrollieren?
Normalerweise Schon ^^ .

Ich weiß nich ob du schonmal Achterbahn gefahren bist... wenn nicht erstmal zu den Grottenblitzen. Dann in den Desert Race.
Dann n paar Karussels und dann ab in Colosus. Du kannst danach Flug der Demonen und dann den rest fahren. War meine Reinfolge :)

Also: Hab keine Angst :D
Und geniß es.

Viel Spaß!

14

Danke :) ja, ich bin letztes Jahr jede Achterbahn im Heide Park gefahren (außer Limit), aber diesmal habe ich irgendwie meine Bedenken... 

0
11

Die Bedenken kannst du weglassen :D Aobald du in 1er warst hast du n Adrenalin Kick und dich plagen die gedanken nich mehr:)

1

Natürlich ist das sicher. Viele Achterbahnen haben nur einen Schoßbügel und keinen, der über die Schultern geht. Bei Colossos hast du außerdem einen Autogurt und einen normalen Achterbahnbügel. Es wäre schon extrem unwahrscheinlich, dass sich beides bei dir löst. Und selbst wenn, würdest du nicht gleich rausfliegen. In deiner Panik hättest du sehr viel Kraft, um dich festzuhalten.

Das Teil wird regelmäßig vom TÜV geprüft.

Das muss sicher sein für die Mitfahrer. Und die Fahrgeschäfte haben eine automatische Sicherung...bevor nicht alle Bügel geschlossen und eingerastet sind, startet das Teil nicht.

Die Funktionstüchtigkeit dieser Schaltung wird vom TÜV regelmäßig geprüft!

Heide Park - Desert Race, Krake, Colossos ab 12?!

Hallo ! Weiß jemand, warum Desert Race, Krake und Colossos im Heide Park ab 12 sind und Scream und Limit nur ab 10 ? Das macht für mich irgendwie keinen Sinn, denn ich bin der Meinung, dass Scream und Limit eher schlimmer sind - bei Scream wegen der Höhe und bei Limit wegen 3 Loopings und Zwei Schrauben. Die Fahrt mit der Krake dauert gerademal 30 Sekunden. Limit dauert 1,30 Minuten. Bei Colossos geht es sowieso immer nur rauf,runter.rauf,runter. Die Mindestgröße ist bei den Achterbahnen im Heide Park ziemlich gleich ( 1,40m - 1,95m )und die Geschwindigkeit auch ( um 100 Km/h ). Meine zehnährige Schwester hat bei Achterbahnen vor nichts Schiss ( Sie war 7 mal in Krake(und wurde nie gefragt, wie alt sie ist), 4 mal in Scream,3 mal in Limit und sie wollte auch in Desert Race, wurde da aber von soner Frau angehalten und gefragt, wie alt sie ist. Sie meinte dann, sie ist 10 und die Frau meinte, sie darf nicht mitfahren.Ich frag mich jetzt, warum man für Desert Race unbedingt 12 sein muss oder eben für Colossos, denn es ging ihr nach der Fahrt mit Krake auch nicht "schlecht" oder so.Sie ist 1,47m groß und hat somit die Mindestgröße für jede Achterbahn im Park !

...zur Frage

Heide Park, sind die Thrills echt so heftig?

Hallo, Daten: 13 Jahre 1:50 groß Ich war In den Sommerferien im HeidePark, und bin in keine Thrill-Seeker Bahn außer Big Loop reingegangen. Irgendwie denke ich , dass ich Angst vor neuem habe. Ich liebe die Holzachterbahn im Movie Park aber in Colossos traue ich mich momentan nicht rein. Ich weiß ,dass nichts passieren kann und ich liebe Achterbahnen aber die colossos bereitet mir dennoch ein bisschen Angst. Ich hasse zu starkes Bauchkribbeln Bsp. : Schiffschaukel. Free Fall In Desert Race war ich aufgrund des schnellen Launch starts auch nicht rein. Nur Tempo ist halt nicht so meins :I Ich selbst weiß , dass Colossos die Achterbahn für mich sein würde und eine Hoffnung wäre mich dazu zu bewegen auch in Bahnen wie Krake etc. Reinzugehen. Ich bin aber immernoch ein bisschen dagegen. Ich hoffe , dass mir vielleicht jemand einen Rat geben kann meine Angst vor neuen Achterbahnen beiseite zu schieben und mich in die colossos oder Krake zu bewegen. Vielen dank für eure Antworten im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?