Intel i7 U Modelle oder i7 HQ Modelle?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alle U-Modelle (ja auch die i5er und i7er) haben nur zwei Kerne und vier Threads und sind imm allgemeinen extrem stornsparend eingestellt und getaktet. Somit kommen die von der Leistung nur an einen Desktop i3 ran.

Die HQ-Modelle sind vollwertige CPUs, d.h. die i5er HQ-Modelle haben 4 Kerne / 4 Threads und die i7er HQ-Modelle haben 4 Kerne / 8 Threads und kommen in die Nähe von ihren großen Brüdern im Desktopbereich.

So ganz berauschend ist der Unterschied nicht. Allerdings hat der HQ schon mehr Leistung. Also er ist zum Beispiel besser für Multitasking, also mehrere Sachen gleichzeitig, geeignet. Außerdem kann man ihn mit höherwertigen Hardware besser kombinieren und er kann zum Beispiel auch besser ne fette Grafikkarte anfeuern. Im Endeffekt sind es beides i7 und somit zumindest in der neuesten Generation dem jeweils neuesten i5 deutlich überlegen.

Kannst du auch auf 4k und so viel Tabs in bsw in Mozilla verzichten reicht voll und ganz der U...

Hoffe konnte helfen:)

Du weißt schon, dass alle U-Prozessoren nur 2 Kerne / 4 Threads haben, selbst die i7er, oder?

0

Zwischen dem besten u Prozessor und dem schlechtesten HQ Prozessor ist der Unterschied bei Anwendung, welche die zusätzlichen Kerne und Threads gut nutzen, recht deutlich spürbar. Bei Singlecore Berechnungen wäre sogar der U Prozessor dank dem höheren Turbo boost Takt ein kleines bisschen besser.

Was möchtest Du wissen?