Inliner in den Backofen?

5 Antworten

Das kommt zunächst mal auf das Material an. Heute werden m.W. ohnehin überwiegend softe Boots verwendet, da macht es mal gar keinen Sinn.

Bei Hardboots würde es eventuell funktionieren - man müsste allerdings wissen, aus welchem Kunststoff sie bestehen. Und dann weiten sie sich nicht von alleine, sondern man müsste mechanisch nachhelfen.

Natürlich gibt es jede Menge Risiken, weshalb ich deutlichst davon abrate, solche Experimente zu betreiben.

Ich habe davon noch nie gehört....

Aber jeder der Gehirn hat weiß, dass es aufjedenfall "Risiken" gibt. Was nicht heißt, dass es grundsätzlich nicht funktioniert.

Ich würde es nicht machen...

Ich habe noch nie davon gehört und bezweifle, dass das funktioniert. Wenn dir die Inliner zu klein sind, solltest du dir größere anschaffen.

Hahaha,das habe ich noch nicht gehört. Ich kenne nur den Trick mt den reinpinkeln,anziehen und los gehts,bis sie innen halbwegs getrocknet sind. Weniger exotisch ist diese Variante:Du kannst  Dehnungsspray für Schuhe verwenden,extra breiten Schuhdener rein oder beim Schuster machen lassen.

das klappt wirklich, du solltest aber aufpassen.

und wie macht man das?

0
@Polarwolke

2 methoden. entweder gorgonzola überbacken, oder das bisschen schärfere Roquefort.

2

Was möchtest Du wissen?