industriemechaniker oder mechatroniker

2 Antworten

Wer gut ist, kann in beiden Berufen gut verdienen. Facharbeiter sind "Mangelware".

Als Mechatroniker hast Du allerdings mehr Möglichkeiten. Die Ausbildung dauert allerdings auch 3,5 Jahre. Mechatroniker ist ein Mischberuf aus Industriemechaniker und Elektroniker. Die Firma Siemens hat dieses Berufsbild entwickelt. Du musst auch zwei Berufsschulen besuchen. 6 Monate die der Elektroniker und 6 Monate die der Mechaniker, immer im Wechsel bis zum Ausbildungsende.

Wenn Du Dich noch nicht fest gelegt hast, dann empfehle ich Dir Mechatroniker als Ausbildungsberuf zu wählen.

Die Ausbildung ist umfangreicher und je mehr Du lernst, je mehr Auswahl hast Du auch später. Allerdings dauert die Ausbildung 3,5 Jahre. Aber es lohnt sich.

Schau mal in die Stellenanzeigen, dann kannst Du sehen welche Qualifikation von den Firmen mehr gesucht wird.

Auf der Seite vom A-Amt kannst Du auch mehr über diese Berufsbilder nach lesen.

Was möchtest Du wissen?