In wiefern zählen die Noten der 9.Klasse in dem Reifezeugnis (Bayern, Realschule)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hab meine Klassenlehrerin gefragt wie es ist. Ihr alle hattet Unrecht: Erdkunde und WR (Wirtschaft und Recht) werden sowohl im Reifezeugnis angegeben, als auch dazu gerechnet (zum Schnitt).

Lol, heute hat mein WR-Lehrer gesagt, man kann es doch abwählen. Dann hattet ihr recht (liegt wohl daran, dass er mehr Erfahrung hat, da er seit ca. 20 Jahren Lehrer ist und meine Lehrerin erst gerade eine geworden ist)

0

muss nicht, dass kann man sich reinschreiben lassen, aber wenn du nicht willst, brauchst du es nicht. Es steht sozusagen auch nur als Bemerkung drin, und nicht als richtige nOte.

Du kannst selbst die Nebenfächer, die du in der 10. nicht mehr hast in dein Abschlusszeugnis hinzufügen lassen (mit note) Bsp: Du hast in der 9. in Erdkunde eine 1. Dieses fach hast du in der 10. nicht mehr. Dann kannst du es mitnehmen und die 1 in Erdkunde steht dann in deinem Abschlusszeugniss. Du musst keine Fächer mitnemen, das ist alles freiwillig

Sie bedeuten alles. Du musst dich mit dem Zeugnis der 9. Klasse bewerben, da du es von der 10. noch nicht hast.

Was möchtest Du wissen?