In welchen folgen benutzt naruto das Fuchs-chakra?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hab dir mal eine vollständige Liste gemacht:

1) In Episode 15 benutzt Naruto das erste Mal sein Oodama Rasengan und dazu verwendet er Kyuubi-Chakra.

2) In der Doppelfolge 29-30 wird er 2-schwänzig.

3) In den Folgen 39-43 bekommt er erst die Kyuubi-Aura, wird dann 1-schwänzig, dann 3-schwänzg und schlussendlich 4-schwänzig.

4) In Episode 52, nachdem Naruto Sasukes Chidori Nagashi abbekommen hat und auf den Boden fällt, hat er kurz Kyuubi-Chakra.

4) In Episode 70 wird Naruto erst 1-schwänzig, dann 3-schwänzig und beinahe auch 4-schwänzig.

5) In Episode 76 wird Naruto kurz 3-schwänzig.

6) Am Ende von Episode 166, in 167 und ganz kurz am Anfang von 168 wird Naruto erst 4-schwänzig, dann 6-schwänzig und schließlich 8-schwänzig.

7) Ab Episode 247 lernt Naruto einen neuen gelben Kyuubi Chakra Modus, den er fortan in fast jeder Episode einsetzt, in der er vorkommt.

8) In Episode 260 gibt es einen völlig neu gezeichneten Flashback, wo Naruto in 1-schwänziger Form gegen Sasuek kämpft.

9) In Episode 292-295 erschafft Kabuto einen Kyuubi-Chakra-Klon von Naruto. Der Klon wird in Episode 292-293 erst 4-schwänzig, dann 9-schwänzig. In Episode 294-295 kämpfen sie nochmal gegen den Klon in 4-schwänziger Form. Ausserdem verwandelt sich Naruto in Episode 295 erst in eine gelbe Psudo-Kyuubi-Chakra-Form, danach in eine 8-schwänzige Form mit den Knochen vom 6schwänzigen. Danach geht er noch in eine halbe, gelbe Kyuubi-Chakra-Form.

10) In Episode 329 erreicht Naruto die komplette Verwandlung in seinen Bijuu, ähnlich wie Bee, allerdings sind dabei Naruto als auch der Kyuubi in einem gelben Chakra-Modus. Das ist so, weil der versiegelte Kyuubi in Naruto ja nur die eine Hälfte des Kyuubi-Chakras hat, da Minato ja bei Narutos Geburt die andere Hälfte in sich selber versiegelt hat.

Das sind bisher alle Kyuubi-Formen, die in Shippuuden vorgekommen sind, an die ich mich erinnern kann. Ich hoffe das hilft dir weiter.

LG, Naru

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?