In welchem Radius ist ein Blitz spürbar und lebensgefährlich, wenn dieser in einem See einschlägt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dazu wirst Du hier schwerlich eine qualifizierte Antwort finden. Zu den wesentlichen Einflussgrößen des Schadensrisikos gehören hier neben der Entfernung das Maß der menschlichen Körperhöhe über dem Wasserspiegel, die Blitzenergie, die Wassertiefe und die chemischen Anreicherungen im Wasser (v.a. Salz). Bei Salzwasser ist wegen dessen erhöhten elektrischen Leitfähigkeit das Risiko geringer als bei Süßwasser. Und das gleich aus zwei Gründen: Bei erhöhter Wasser-Leitfähigkeit ist erstens die Schrittspannung am menschlichen Körper kleiner. Zweitens fungiert dieses Wasser als Blitzableiter am Körper. Salzwasserfische leben in der Hinsicht gesünder als Kühe auf der Weide.

Was möchtest Du wissen?