In welchem Kasus soll das Wort mit dem Präposition "per" benutzt werden? Dativ oder Akkusativ? Oder vielleicht gibt's ja keinen Unterschied?

2 Antworten

Richtig ist es, den Akkusativ zu verwenden. Laut Duden ist auch der Dativ möglich, aber da die übliche Bedeutung "durch" ist, würde man dann den Akkusativ verwenden. Verwendungen von "per", wo man den Dativ verwenden würde, sind mir bisher so gut wie noch nie begegnet, wenn dann nur bei Zeitangaben. 

Akkusativ: per (durch) wen oder was

Woher erkennt man welche Präposition zu welchem Kasus gehört?

Es gibt ja viele verschiedene Präpositionen (durch, aus, an, wegen..). Wie erkenne ich nun ob das mit einem Akkusativ, Dativ oder Genitiv gebildet wird?

...zur Frage

Kasus nach dem Wort "Trotz"?

benutzt ihr das wort trotz mit dem dativ (also: trotz deinem aussehen) oder mit dem genitiv (trotz deines aussehens)? richtig ist glaub ich mit dem dativ. (unter anderem gibt es ja auch das wort "trotzdem") aber es wird fast nie so benutzt und klingt falsch oder?

...zur Frage

Hilfe bei Deklination Akkusativ oder Dativ?

Er machte ein Loch in den Sack

Warum ist das hier Akkusativ und nicht Dativ,

Ich habe die Präposition in, welche sowohl mit dem Akk. und Dat. verwendet werden kann. Akk., frage ich Wohin.

Dativ frage ich wo.

Wo macht er ein Loch Wohin macht er ein Loch

Wird bei dem Akkusativ eine Bewegung verlangt, also das Loch machen?

Vielen Dank für die Antwort

ANYA

...zur Frage

Wie flektiert man im DATIV die ADJEKTIVE, wenn sie zusammen mit ihrem (Haupt)Nomen und deren Artikel ausgedrückt werden?

Im Deutschen sind die Präpositionen Kasusregierend. Ich muss folgenden Satz schriftlich äußern, mit der Präposition MIT, die erfordert den DATIV:

Mit den Schulden, dem steigenden Budgetdefizit, dem wachsenden Handelsdefizit und den Schulden von mehreren Millionen befindet sich die Währung in einem beunruhigenden Zustand.

Meine Frage, wie ich das Adjektiv flektieren soll:

dem steigende_N/M Budgetdefizit

dem wachsende_N/M Handelsdefizit

in einem beunruhigende_N/M Zustand

In den ersten beiden Beispielen ist das Substantiv neutral (das Defizit). Sie sind mit der Präposition MIT verbunden, im Dativ heißt ihr bestimmter Artikel DEM

Im letzten Beispiel ist es die Präposition IN, doch auch diese erfordert in diesem Fall den Kasus Dativ (in einigen Situationen das Akkusativ), das Substantiv ist maskulin und der unbestimmte Artikel ist EINEM

Ich denke, dass ich im Adjektiv das N verwenden soll, denn wenn man bereits im Dativ den Artikel flektiert und am Ende das M steht, dann werden darauf die Adjektive, wieviele es auch wären (in diesem Fall immer nur eins) mit einem N am Ende geschrieben.

...zur Frage

Gibt es im Englischen einen Kasus?

In der deutschen Sprache gibt es vier Fälle (Nominativ, Akkusativ, Genitiv, Dativ). Und wie ist es im Englischen?

...zur Frage

Wo liegt der unterschied zwischen verändert und geändert?

Hallo, Wo liegt der unterschied zwischen verändert und geändert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?