Im Internat wohnen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu deiner Frage: wir hatten eine Uniform, auch zum Sport eine. Nur abends in der Freizeit und am Wochenende durften wir unsere normale Kleidung tragen.

Ich war in England, 

  • Zur Schule: du wählst je ein fach aus 5 Blöcken, dazu kommt ein Sport den du wählen kannst (Jungs und Mädchen getrennt beim Sport), und als Ausländer hatten wir extra englisch für Ausländer.

 Ein riesiger Vorteil ist die Kurse sind sehr klein, waren immer so 3-5 Schüler im Kurs. 

Wenn Zuviele das Fach gewählt haben wird einfach nochmal geteilt. Nur beim Sport waren wir größere Gruppen. 

Deine fächerwahl ist recht frei in diesen fünf Blöcken. Die Voraussetzungen die dir von der Schule aus gegeben werden sind viel viel vielfältiger, von guter Qualität und individueller als eine normale Schule es dir in Deutschland hier geben könnte. 

Wir hatten jeden Abend, wo am darauffolgenden Tag Schule war, 2h feste hausaufgabenzeit, Handys wurden eingesammelt, Internet ausgeschaltet, jeder für sich auf seinem Zimmer.

Jeden zweiten Samstag war auch Schule. Und sonst war immer ein Event, sportwettbewerbe gegeneinander, sponsored Walk, Theater, etc.

  • Zum Leben dort: ich wurde einem Haus zugeteilt, es gibt je zwei jungen- und mädchenhäuser. (Ähnlich vorzustellen wie in Harry Potter :p),

 jedes Haus hat eine Housemother und/oder housefather. An die Person kannst du dich immer wenden bei Problemen und allem. Von ihnen wird auch regelmäßig die Anwesenheit überprüft, sie halten den überblick, schauen wie es einem geht, etc. zusätzlich gab es noch Prefects, das waren ältere Schüler die etwas mehr Verantwortung übernehmen, zB abends den Flur kontrollieren ob alle da und fertig sind, die bei besonderen Events mitorganisieren intern im Haus und so etwas, an diejenigen konnte man sich auch immer wenden.

Es gibt feste Essenszeiten, und wir hatten jeden Tag vor der Schule eine halbe Stunde Kirche. Wir mussten uns ab und wieder anmelden wenn wir das Gelände verlassen wollten. 

Wir hatten kleine Einzelzimmer, auf jedem Stockwerk (ca 10mädchen) so je 5 duschen und Toiletten. Waschbecken im raum davor um sie gemeinsam zu nutzen.

Solch ein Internat ist sehr teuer. Deine Familie sollte sich das wirklich leisten können ehe du beginnst Pläne zu schmieden.

Ich hoffe ich habe dir jetzt schonmal ein gutes Beispiel gegeben zu einer 'Art' von Internat. Kannst gerne fragen wenn du mehr wissen möchtest.

http://www.dovercollege.org.uk

Danke ;-D 

Du hast mir sehr weiter geholfen

1

Schuluniformen muss man normalerweise nicht tragen.

In Internaten gibt es Betreuer, die für eine Gruppe von Schülern - einen Flur etc. - verantwortlich sind und Ansprechpartner auch bei persönlichen Problemen. Es gibt Hausregeln, man hat meist feste Zeiten für gemeinsames Essen, Schlafenszeiten, Aufstehzeiten, Hausaufgabenzeiten, man muss sein Zimmer in Ordnung halten, und oft muss man ein Zimmer auch mit einem anderen Schüler teilen. Abgesehen davon hat man natürlich auch Freizeiten. Die Betreuung auch der schulischen Aufgaben ist meist enger als Zuhause, man kann Betreuer und manchmal Lehrer, falls sie im Internat wohnen, auch mal nach Hilfen bei Schulproblemen fragen oder mit Klassenkameraden lernen (leichter als zu Hause, weil sie ja nur ein paar Zimmer weiter wohnen). Allerdings hat man ggf. weniger Freiheiten als Zuhause bzgl. Weggehen, man muss sich meist ab- und anmelden und vermutlich auch sagen, wo man ungefähr hingeht und was man vorhat (während man zu Hause vielleicht einfach weggeht und verschiedene Freunde besucht etc.).

Auf den Homepages der Internate erfährst Du schon einiges. Allerdings kosten viele auch recht viel Geld. Das müssen die Eltern erst mal aufbringen wollen. Wenn Du jüngere Geschwister hast, könnte das ein Problem werden, denn viele verkraften es nicht, wenn das ältere Geschwisterkind plötzlich weg ist. Das gilt besonders für sehr junge Geschwister im Kindergarten- und manchmal noch Grnudschulalter.

Grundsätzlich ist ein Internat eine sehr teure Angelegenheit. Sollte das elterliche Budget dies hergeben, schau im Netz was es alles gibt.

Danke 

Ich werd mal nachschauen :-D

0

Was möchtest Du wissen?