IHK Prüfung wiederholen, wie lange möglich (verfällt es)?

2 Antworten

Hallo marlboroman5,

hier hilft Dir eventuell das Berufsbildungsgesetz §37 Abs. 1 Satz 2 weiter:

Die Abschlussprüfung kann im Falle des Nichtbestehens zweimal wiederholt werden.

Sofern die Abschlussprüfung in zwei zeitlich aufeinander fallenden Teilen durchgeführt wird, ist der erste Teil der Abschlussprüfung nicht eigenständig wiederholbar (§ 37 Abs. 1 Satz 3 Berufsbildungsgesetz). Bestehen Auszubildende die Abschlussprüfung nicht, so verlängert sich das Berufsausbildungsverhältnis auf ihr Verlangen bis zur nächstmöglichen Wiederholungsprüfung, höchstens um ein Jahr (§ 21 Abs. 3 Berufsbildungsgesetz).

Ergo, du hast keine 20 Jahre Zeit, sondern eher nur 1 Jahr (auf Antrag). Ich drücke Dir die Daumen.

6

Danke aber dass kann nicht stimmen, ich kenne jemand der nach 3 Jahren (nachdem er durchgefallen ist) seine Prüfung gemacht hat.

Ausserdem steht da ja "so verlängert sich das Berufsausbildungsverhältnis auf ihr Verlangen bis zur nächstmöglichen Wiederholungsprüfung", also sie dürfen 1 Jahr in der Firma bleiben wenn sie wollen, aber hat ja nichts mit der Prüfung zu tun. trotzdem thx :]

0

Naja, Prüfungen finden jedes halbe Jahr statt. Einmal im Mai/Juni und einmal gegen Ende des Jahres November/Dezember. Wenn du die Prüfungen im Mai/Juni nicht schaffst, bist du halt im November/Dezember dabei und solltest du diese ebenfalls nicht schaffen, wieder im Mai/Juni.

6

danke aber die Frage war wie lange man sich noch anmelden kann/ob es irgendwann verfällt

1

Abschlussprüfung IHK-Nummer und Namen nicht eingetragen

Hallo zusammen,

Ich habe vor kurzem meine Abschlussprüfung für die Ausbildung abgelegt. Allerdings habe ich am ersten Prüfungstag vergessen meine Daten also IHK-Prüflingsnummer und meinen Namen auf die Prüfung zu schreiben. Das ist mir erst am zweiten Prüfungstag bei der anderen Prüfung aufgefallen. Ich habe bei der IHK heute angerufen und bescheid gesagt die haben gesagt das die schauen müssen was die da machen können aber eine richtige Antwort habe ich nicht bekommen. Ich war am ersten Tag der Prüfung sehr aufgeregt und habe sofort angefangen die Fragen zu beantworten und da ist mir das durchgegangen. Hat vielleicht einer Erfahrung mit sowas und weiß was ich sonst machen kann? Es kann doch nicht sein das die Prüfung nur wegen dieser Sache gescheitert ist oder?

Gruß und Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?