Ideen für eine kreativ Bewerbung als Gestalterin für visuelles Marketing (Ikea)?

2 Antworten

Ikea ist? Einfach, geradlinig, billig, schlicht.

Was ich total cool fänd wenn du dich in einer Glaskiste präsentierst. Visuell natürlich. Sprich du versuchst deine Eigenschaften plastisch darzustellen und komponierst somit dich als perfekten Kandidaten für diese Ausbildung.

Alternativ würde ich mal bestimmte Ansätze aufzeigen die du schon verwirklicht hast. z. B. Räume die du dekoriert hast, welche Stimmung und welches Motiv Hintergrund war. Gern auch als kurzen Clip z. B. 20-30 Sekunden. Eine Videobewerbung mit Lebenslauf fnd ich auch sehr kreativ. Du solltest wohl spontan, interessiert, offen, gewisses handwerkliches Geschick mitbringen.

6

Gute Idee Dankeschön! Hättest du einen Beispiel für mich parat ?

0
6
@safur

Also ich meinte.. wie meinst du es, dass ich mich plastisch darstelle ? :)

0
52
@Sunshine230178

Du bist mir eine Nummer zu unkreativ! :) Was zeichnet dich denn aus? Wie kann man das darstellen?

Die "dümmste" und "unkreativste" Phase wäre..du machst da ein Foto von dir rein. Was zeichnet dich aus? Was bist du? Welche Gegenstände kannst du dafür finden? Welchen Ansatz findest du dafür?

Wenn dir das echt zu schwer ist, lass es. Dann folge dem Ansatz mit den Fotos was du schon gemacht hast. Das wäre zumindest ein Ansatz.

Wenn ich sehr geduldig bin, kann das z. B. eine Sanduhr sein.....die den Sand langsam durchfließen lässt. Wenn ich sehr korrekt bin, kann das ein perfektes Quadrat sein. Jede Seite ist gleich lang. Es gibt keine Abweichung. Finde Symbole für dich.

Die Nachricht muss natürlich auch verstanden werden. Das auf einer Bühne wie einem Glaswürfel....fänd ich sowas von Hammer :) Es ist einzigartig und einfach mal ganz anders. Du hast dir viel Gedanken gemacht, du hast dich bemüht, du hast dir etwas ganz besonderes überlegt, die Personaler zu begeistern. Lebenslauf ist dennoch sehr wichtig! Das Anschreiben würde ich mir dann wohl sparen :)

0

Lass einfach hier und da etwas wichtiges Weg ;-) passend zu den Regalen beim Zusammenbau.

Bewerbung als Gestalterin für visuelles Marketing - Verbesserungsvorschläge & evtl. kürzen?

Hallo Leute, Ich bewerbe mich für Sommer 2018 als Gestalterin für visuelles Marketing in Möbel- und Modehäusern.

Bitte gebt Rückmeldung/Verbesserungsvorschläge zur Formulierung und Inhalt. Evtl. ist sie auch noch zu lang (1Seite ist ja meist optimal). Müssen Hobbys in Anschreiben?

Ich mache in den Unternehmen, bei denen ich mich demnächst bewerbe, noch ein Praktikum in den Ferien (ist schon fest). Soll ich das einbringen und wenn ja wie ? Kann man einfach schreiben dass man dort in den Ferien ein Praktikum machen wird ?

Schon mal Danke :)

Bewerbung um eine Ausbildung zur Gestalterin für visuelles Marketing

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei der Ausbildungsmesse am 21.01.2017 in der xxxxx in xxxx habe ich mich über meinen Wunschberuf als Gestalterin für visuelles Marketing in Ihrem Unternehmen informiert. Meine Begeisterung für diesen kreativen Beruf wurden durch das Gespräch, mit einer Mitarbeiterin der Deko Abteilung, erneut bestätigt und verstärkt, weshalb ich mich hiermit für eine Ausbildung als Gestalterin für visuelles Marketing in Ihrem Unternehmen bewerbe.

Den Beruf des Gestalters für visuelles Marketing habe ich ausgewählt, da ich meine Leidenschaft für Mode und Design im Beruf umsetzen möchte. Mir gefällt es Räume ansprechend in verschiedenen Styles zu gestalten und zu dekorieren, sowie bestimmte Dekoartikel oder Produkte darin zu integrieren und arrangieren.

Im Sommer 2016 habe ich erfolgreich die Mittlere Reife an der xxxx in xxxx mit einem Notendurchschnitt von 2,0 erworben, wofür ich mit einem Lob ausgezeichnet wurde. Aktuell besuche ich das kaufmännische Berufskolleg I auf der xxxx in xxxx. Dort werde ich voraussichtlich im Sommer 2018 meine kaufmännische Fachhochschulreife mit gutem Erfolg erwerben.

Durch mein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und meinen Sinn für Ästhetik, was ich auch schon in den Praktika in einem Fotogeschäft und in einem dm, bei der Bildbearbeitung oder der Produktpräsentation, unter Beweis stellen konnte, kann ich mich mit den Aufgabenbereichen des Gestalters für visuelles Marketing identifizieren. Meine große Begeisterung für das Gestalten und das handwerkliche Arbeiten sehe ich ebenfalls als eine meiner Stärken an.

Ich freue mich darauf in der Ausbildung neue Aufgabenbereiche kennenzulernen, aber auch meine eigenen Ideen einbringen und umsetzen zu können. Gerne arbeite ich im Team um gemeinsam durch die Beteiligung und Zusammenarbeit der Gruppe das Beste Ergebnis zu erziehlen.

Für Ihr Unternehmen als Ausbilder habe ich mich entschieden, da Sie eine sehr bekannte und große Möbelhaus/Modehauskette sind. Ihr Unternehmen bietet den Kunden eine Vielfalt an Möbelprodukten/Modeprodukten, welche auf die aktuellen Trends/Mode abgestimmt sind.

Ich freue mich weitere Details und offene Fragen in einem persönlichen Gespräch auszutauschen und Sie von meiner kreativen und aufgechlossenen Person zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bewerbung bei IKEA als Gestalterin für visuelles Marketing :)

Nun, wie es in der Überschrift steht möchte ich mich bei IKEA bewerben.Sie verlangen eine kreative Bewerbung also eher nicht so formell und jetzt wollte ich mal wissen, ob meine Bewerbung okay ist und was man verbessern kann.

Sehr geehrte Damen und Herren

Nachdem ich schon öfters in einer Ihrer Filialen mir Ideen und Inspiration für Raumeinrichtung geholt habe und ich Ihre interessante und kreativ gestaltete Internetseite mir ansah, beschloss ich mich mit viel Begeisterung und Motivation zu bewerben. Hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz als Gestalterin für visuelles Marketing für das Jahr 2015.

Meine größte Leidenschaft ist das Zeichnen und Designen aber auch handwerkliches Arbeiten und das Einrichten von Räumen bereitet mir auch sehr großen Spaß und gehört bei mir selbstverständlich mit dazu. Natürlich möchte ich diese Fähigkeiten in meiner Ausbildung nutzen und Sie passen direkt in mein Wunschberufsbild. Von Ihrem Arbeitsklima im Team, aber auch gegenüber den Kunden war ich schon immer fasziniert und da bei Ihnen immer modisch alles im Trend liegt, zeichnet sich ihre Firma als ein idealer Ausbildungsort aus.

Zurzeit besuche ich die zehnte Klasse der Gesamtschule Gedern, die ich im Juni 2015 mit der mittleren Reife abschließen werde. Für mich wäre eine Ausbildung bei Ihnen eine Herausforderung, die ich sehr gerne annehme, da ich immer bestrebt bin, meine Fähigkeiten zu verbessern und weiter auszubauen. Meine Ideen bei Ihnen umzusetzen, Ihnen meine Fähigkeiten zu präsentieren und Ihre Firma zu unterstützen ist mein Ziel Meine Mitmenschen beschreiben mich als Kreativ, Zielstrebig aber auch als eine Person, die immer die lustigsten und schönsten Ideen im Team hat. Zudem arbeite ich gerne am Computer und besitze die Grundkenntnisse in Microsoft Word und Microsoft PowerPoint.

Über eine Zusage zu einem Vorstellunggespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

IKEA Berwerbung kreativ fehler? HILFE! Gestalter für visuelles Marketing

Heyyy leute ich hab mich heute per online Bewerbung bei Ikea Beworben und zwar als Gestalterin für visuelles Marketing. Ikea hat eine kreative individuelle Bewerbung gefordert. Aber als ich dann endlich zum Anschreiben kam hatte ich folgende Möglichkeiten-->:

  1. Ich kopiere meinen Text einfach in das Textfeld ( kreativität ist da unmöglich)
  2. Ich lade eine Datei hoch

Naja ich dachte wenn sie schon beides anbieten wären sie wohl mit beidem zufrieden und wählte das einfach reinkopieren :((( ( erst später wurde mir bewusst wie unkreativ das ist) -.-*

naajaaa schaut euch einfach mal meine Bewerbung an :/ was hällt ihr davon ? zu "förmlich" für Ikea ? merkt man weshalb ich für diesen Job geeignet bin ? wieso ich unbedingt zu Ikea will?? Meine kreative "ader" kommen leider erst bei den Anhängen zum Vorschein die Lade ich euch auch noch hoch ^^

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Gestalterin für visuelles Marketing

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich um eine Ausbildungsstelle für das Jahr 2014 als Gestalterin für visuelles Marketing.

Neue Trends, Einrichtung und kreatives Schaffen sind meine größte Leidenschaft. Diese in einem Beruf unterzubringen ist das, was ich will – und bei Ihnen gefunden habe. Da mich das Firmenprinzip von IKEA schon immer fasziniert hat und es modisch am Puls der Zeit ist, zeichnet es sich für mich als ein idealer Ausbildungsort aus.

Im Jahr 2013 beendete ich meine schulische Laufbahn mit der Fachhochschulreife im Schwerpunkt Gestaltung der Berufsbildenden Schulen II in Göttingen.

Durch mein einjähriges Praktikum in einer Fotoagentur im Jahre 2012, bekam ich einen ersten Einblick in die gestalterischen Möglichkeiten im Bereich Fotomontage, Schauwerbegestaltung, aber auch in die Gestaltung und Planung von Shootings. In meiner Freizeit zeichne, bastle und gestalte ich für mein Leben gerne Kleidungs- und Möbelstücke um. Meine Ideen aufs Blatt zu bringen, bereiten mir sehr viel Freude und treiben mich an, mich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen. Zudem arbeite ich viel mit dem Bildbearbeitungsprogramm „Adobe Photoshop“ und gestalte Layouts für Fotobücher und Kalender. Seit acht Jahren besuche ich einen Kunstkurs in Northeim, da ich immer bestrebt bin meine Fähigkeiten weiter auszubauen.

In meinem Umfeld gelte ich als sehr kreative, ehrliche und zielstrebige Person, die sich gerne neuen Herausforderungen stellt und Verantwortung übernimmt. Es fällt mir durch meine offene Art leicht, mich in bestehende Teams zu integrieren. Durch meine berufliche Neugier, habe ich bereits viele Grundbausteine geschaffen und hoffe, diese bei Ihnen weiter ausbauen zu können.

Gerne stelle ich mich in einem persönliches Gespräch vor und freue mich auf Ihre Einladung!

Eure meinung bitteeee heheheeee!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?