Ich wurde gefingert und es tat so weh..warum tut es weh?geht das Weck?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei mir hat's auch weh getan, als mein Freund es das erste mal bei mir gemacht hat, aber mittlerweile weiß ich, dass das daran lag, dass ich mich zu stark verkrampft hab. Wie viele Finger waren es denn? Mehr als einer ging bei mir ganz am Anfang auch nich schmerzlos, aber schon beim zweiten Mal hab ich mich mehr entspannen können, und es hat kaum noch weh getan. Waren seine Fingernägel kurz (und evtl. auch Ecken und Kanten weg)? Das könnte nämlich auch sehr weh tun (ich hab meinem Freund beigebracht wie man sich die Fingernägel feilt, ohne dass es später "schwul" aussieht XD). Und keine Sorge: wenn ihr euch richtig darauf vorbereitet (Lernt eure Körper besser kennen, redet über Verhütung und eure Ängste und Sorgen, lass dich von deinem Frauenarzt beraten (auch was Gleitgel und Verhütungsmethoden angeht) und mach auch deinem Freund klar, dass es ihm auf jeden Fall nicht schaden würde sich zu informieren) dann steht dem berühmt-berüchtigten "ersten Mal" nichts mehr im Wege ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie Du das erzählst, wurdest Du ziemlich brutal gefingert. Ungeschickte Jungen gibt es immer, das solltest Du schon beim Küssen merken, wie sich ein Junge benimmt. Richtig gefingert oder richtiger Sex ist sehr vorsichtig am Anfang, da muss überhaupt nichts weh tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann warst du bestimmt nicht feucht genug oder schlimmer: er hat dich unangenehm und sehr grob angefasst.
Nächstes Mal einfach Bescheid sagen und deinem Partner erklären, dass ws die weh tat. Vielleicht schafft ihr es dann gemeinsam (du führst ihn), dass du feuchter wirst.
So oder so: schämen solltest du dich auf keinen Fall! Es ist normal, dass man nicht feucht genug ist. Da spielen viele Faktoren mit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Masturbiere doch mal, dann lernst du deine eigenen vorlieben kennen und kannst es deinem Partner sagen, vielleicht warst du auch nicht feucht wie wäre es mit küssen oder sachen die dich erregen ? Im notfall nim etwas spucke oder Gleitgel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du warst angespannt, nicht feucht genug, …

Versuche dich fallen zu lassen und es zu genießen, dann wirst du automatisch feucht, oder du verwendest gleitgel, und es tut auch beim Sex nicht mehr weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du warst nicht feucht genug .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil vielleicht das erste Mal was in dir drin war und das tut weh. Bzw hat es bei mir weh getan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?