ich trau mich nicht mehr in die schule!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du gehst da hin !!! Es ist zum einen so was von egal, was die anderen zu Kamellen haben...den Grossteil davon siehst du später, nach der Schulzeit eh nicht mehr, und zum anderen brauchst du später ein Zeugniss (und hier gilt: jedes Zeugniss ist besser als gar keins) Gib dein Attest ab und wenn jemand was von schwänzen sagt, sagst du : ...na und , jetzt bin ich halt wieder da !!" Mit jedem Tag den du zuhause bleibst wird es schwerer wieder hin zu gehen. Wenn du willst dann geh doch Montag einfach mal zum Direx (Angriff ist die beste Verteidigung) sag ihm das du Angst hast in die Schule zu kommen weil die Schüler hinter deinem Rücken tratschen, das du aber generell nicht Anti-Schule eingestellt bist. Wie gesagt was die anderen in der Schule über dich denken ist nicht wichtig. Geh wieder hin , bemüh dich ab jetzt , dann hast du ganz schnell die Lehrer wieder auf deiner Seite. Frag auch nach ob man dir eventuell Kopien oder so zur Verfügung stellen kann, damit du den ausgefallenen Stoff nach arbeiten kannst.

Mach dich nicht selbst fertig, ich war auch mal sehr lange krank & die Gerüchte dass ich im Urlaub bin etc gingen um. Am ersten Tag wirst du sicher noch ein paar blöde Kommentare hören, aber da musst du drüberstehen! Ich mein, was kannst du dafür, dass du krank warst, hast du dir ja nicht ausgesucht. Also mach dich nicht fertig & Kopf hoch! Du darfst dich einfach nicht runtermachen lassen, dann verschonen dich deine Klassenkollegen mit ihren Sticheleien auch ganz schnell wieder. :) war bei mir genauso :)

Auf jeden Fall in die Schule und zwar mit erhobenem Kopf und die Schultern zurück. Du musst mehr Selbstvertrauen haben. Du bist genauso viel wert wie jede(r) andere auch. Ich kann dich gut verstehen. Aber glaub an dich.

Wenn du ein Attest hast, kannst du es ja den Lehren gegenüber beweisen. Dann wird dich kein Lehrer als Schulschwänzer hin stellen. Ich würde auch den Klassenlehrer darum bitten, dass er das in der Klasse deinen Mitschülern kurz erklärt, warum du si lange gefehlt hast. Dann dürfte diese falsche Behauptung bald vom Tisch sein.

Stell dich deiner Angst! :) Was sollen sie denn machen? Lehrer dürfen das gar nicht sagen. Ansonsten kannst du dich über sie wegen Rufmord im Sekretariat beschweren! Geh einfach in die Schule und verhalte dich normal. Wie wenn du jeden Tag wärst. Packst du! Lg

Also deinen Lehrern brauchst du ja nur den Attest zu zeigen, dann ist das erledigt und deine Freunde wissen doch bestimmt warum du nicht in der Schule warst oder? Und wenn du ihnen wirklich beweisen willst, dass du krank warst, kannst du ihnen ja auch den Attest zeigen! Und ich finde auch, du warst krank und du musst dich da auch vor niemandem rechtfertigen! Lg;)

Wenn dir der Arzt eine Bescheinigung ausgestellt hat dann ist doch alles okay. Zeige die Bescheinigung und du wirst sehen alles kein Problem. LG Alex

Guten tag,

wir in Deutschlad sollten froh sein das wir das privileg haben die Schule kostenlos besuchen zukönnen. Bildung ist das wichtigste und wertvollste was es gibt und wir sollten uns glücklich schätzen die Schule besuchen zudürfen.

Eine Krankschreibung ist nichts gutes was du alles an unterricht verpasst hast. Hol es lieber schnell nach und besuch die schule wieder nach einer Woche spätestens erinnert sich da eh keiner mehr totaler schwachsinn!

Wenn der Arzt sagt du darfst wieder zur Schule dann darfst du wieder hin:D

Aber eine Frage die auch auf keinen fall bös gemeint ist aber hast du denn keine Freunde die zur die stehen würden? Weil ich kann mir iwie nicht vorstellen das du jz zur Schule gehst und keiner will mehr was von dir wissen

Viel Glück und Spaß in der Schule klippenlandfan

"Ich habe Angst und will nicht mehr dahin was tun?" ... Kannst dich nochmal ein paar Wochen krank schreiben lassen.

Im Ernst: Der Schulbesuch ist aufgrund des Fragetextes anzuraten!

Außerdem musst du dich wegen deiner Krankheit oder Nicht-Krankheit irgendwie schämen oder rechtfertigen. Du musst weder deinen Lehrern, noch deinen Mitschülern deinen Krankheitsgrund oder die Diagnose verraten.

Wenn du wirklich krank bist, dann sch.... drauf was die anderen sagen. Die Lehrerin glaubt, aber erst jemanden wenn dieser Beweise hat. Du brauchst keine Angst haben, dir tut keiner was wenn du bei den richtigen Leuten bist.

Aber wenn dich jemand fragt was du hattest musst du es schon sagen, sonst werden die Lehrer und Mitschüler stinkesauer.

Such dir jemanden aus der Klasse der dir die Hausaufgaben und Aufzeichnungen liefern kann und hole diese nach um mitzukommen.

was seit novemer ??!?!?! haha du glückliche/r :D ;) geh hin und wenn sie sagen ja wiso warst du da hast du geschwänzt ? dann sags du ne hier mein attest oder so das is doch gar nich so schlimm auch wenn alle denken das du geschwänzt hast das mchen alle ! (ausser streber );)

Was möchtest Du wissen?