Ich schaffe keine Liegestütze?

3 Antworten

Liegestütz sind nicht zuletzt eine Technik Sache. Als komplexe bewegung geht es nicht nur um die leistung der einzelnen Muskeln, sondern auch deren zusammenspiel - kann dadurch also durch übung der technik, auch ohne steigerung der kraft verbessert werden. Such auf Youtube mal "the perfect push up" von "calisthenicmovement".

Liegestütz auf den Knien Bringen dabei nicht so viel, weil die Kraft anders verteilt wird. Versuch lieber mal richtige Liegestütz ohne dich wiede rhochzudrücken - also nur die abwärtsbewegung - aber dafür so langsam wie irgendwie möglich. Danach z.B. eine Liegestütz, wo du nur 50% absenkst und danach wieder hochdrückst.
Achte immer auf die form dabei. Lieber fünf richtige schaffen, als 50 schlechte

gut das du es am ende noch erwähnst ... wenn du echt keine liegestütze packst :) .. dann fang an mit welchen auf den knien oder setze deine hände etwas höher auf (couchlehne , bett , geht auch an der wand notfalls) und dann sollte es auch irgendwann mit den normalen liegestützen funktionieren .... 

Brust und Trizeps sind meistens die Muskeln die bei den Liegestützen benötigt werden (kommt drauf an wie du wo die Hände platzierst).

D.h. du musst schauen dass die Muskeln beansprucht werden.

Am Besten übst du regelmäßig Liegestützen, irgendwann wird es von alleine funktionieren :)

Mit 13 sollte man noch keinen exzessiven Kraftsport betreiben :)

Brustmuskelaufbau durch Liegestütz?

Hallo,

Erstmal vorab möchte ich erwähnen das ich nicht das Ziel habe eine übermäßig krasse Brust zu bekommen, ich möchte lediglich das der Oberkörper fit aussieht und man erkennt da da jemand Sport macht.

Die Frage ist folgende, ich nutze im Moment diese runtastic App für Liegestütz, dort besteht das Training aus 5 Sätzen Liegestütz à( momentan bei mir) 16, 16, 12, 11, 10wdh. Dann macht man einen Tag Pause, und am nächsten Trainingstag steigert man die Wiederholungs Anzahl leicht.

Meine Frage ist jetzt, ist es ausreichend Reiz für den Muskel wenn man "nur" 5 Sätze trainiert, oder ist das Zu wenig um Muskeln aufzubauen.

Oder würdet ihr eher empfehlen X Sätze liegestütze zu machen mit etwas Zusatz Gewicht und dafür nur 8-12 wdh?

Ich möchte noch anmerken das ich auch wirklich nur zuhause trainieren möchte und es hier in der Frage wirklich nur um das Training des Brust Muskels geht.

Das ein trainierter Oberkörper nicht nur von liegestütze kommt, ist mir durchaus bewusst.

Desweiteren möchte ich noch beifügen das ich sehr schmal gebaut bin, mit 1,90m Körpergröße und 70kg Gewicht. Falls das Einfluss auf das Training haben sollte.

Ich bitte darum das nur Leute antworten die wirklich Ahnung haben.

Vielen Dank schonmal, Gruß Nik

...zur Frage

Hilfe bei Liegestütze?

Hallo, ich bin m/16 wiege 70kg und bin nicht fett (normal). Ich schaffe keine Liegestütze, was kann ich tun um Liegestütze zu schaffen also klein anfangen wie? Hilfe!

...zur Frage

Wieso bekomme ich keine Liegestütze hin?

Ich trainiere 2mal in der Woche mit Hanteln, bin etwas muskulös, ABER ich bekomme nicht mal 10 Liegestütze hin, woran liegt das?

Und wie lerne ich die am besten? Z.B Das ich 50 am Stück schaffe.

...zur Frage

10 Liegestütze in 3 Wochen

Ich Spiele Handball und bevor wir spielen wärmen wir uns immer auf, und dazu gehören eben auch Liegestütz. Nur das Problem ist das ich keine Ls kann und unser Trainer meinte ich solle in 3 Wochen 10 Ls machen können. Ich versuche es ja auch immer aber wenn ich runter gehe dann fangen meine Arme immer an zu Zittern und hoch geht gar nicht. Als ichs am Mittwoch eben so probiert habe kam der "anschis" und ich habe immer noch davon Muskelkater. Wie schaffe ich das nur in 3 Wochen ????? :(

...zur Frage

K1,Muay Thai oder Boxen?

Hallo ich bin M/16 und wollte mit einer der in der frage genannten Sportarten ausüben und sehr gut darin werden da ich schon meines achtens stark bin wollte ich meine Stärke erweitern und besser werden und an Wettkämpfen teilnehmen aber ich kann mich zwischen den 3 Kampfsportarten nicht entscheiden und brauche Ratschläge oder Tipps oder Vergleiche. Würde mich auf hilfreiche antworten freuen. LG

...zur Frage

Kampfsport als Lauch?

Hi, kurz zu mir ich bin 18 m, und ein Lauch (67kg auf 187) und bin auch extrems schwach, schaffe auf zwar 25 Liegestütze aber das sagt ja nicht umbedingt viel aus. Ich möchte aber nun gerne aus Interesse (und auch weil ich etwas fitter werden will) mit Kampfsport anfangen. Ich habe mal vor 4 Jahre Shotokan Karate gemacht (bis zum Grüngurt) und ich habe mich nun mal ein wenig iformiert und bin bei Muay Thai hängen geblieben. Aber ist diese Sportart wirklich was für Anfänger und auch für Lauchs wie mich? oder soll ich liebe eine andere (Kampf)sportart suchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?