Ich plane nach Katar auszuwandern, kann mir jemand bitte behilflich sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Menschenrechtssituation in Katar ist alles andere als gut. Auch als Ausländer kannst du wegen Blasphemie zu einer Haftstrafe verurteilt oder ausgepeitscht werden, der Islam ist Staatsreligion und es gilt die Scharia. Mit der Playstation 4 wirst du nicht viel anfangen können, denn das Internet ist dort stark eingeschränkt und wird zensiert. Arbeitslosigkeit hin oder her, möchtest du für einen Job deine Rechte und vorallem deine Sicherheit aufs Spiel setzen? Dort wird noch die Todesstrafe angewendet. Bleib lieber in Österreich oder such dir ein EU-Land, da wirst du auch einfacher mit Englisch zurecht kommen.

Warst du schonmal in Qatar? Ich war einmal dort und würde niemals dort arbeiten wollen. Alkohol verboten, Inder die angeworben werden, werden ausgebeutet, überflüssiger Luxus der nicht in eine Wüste passt. Mir hat das Leben der Qatari nicht gefallen. Besuche das Land erstmal bevor du voreilige schlüsse ziehst

Ich trinke auch relativ selten Alkohol. Ich kann gut auf Alkohol verzichten da ich hauptsächlich Energy Drinks trinke. Aber ich finde es einfach nervtötend dass hier in Europa die Arbeitslosigkeit der Länder viel zu hoch ist. Wie sehr wünsche ich mir, einen Job zu haben und im Leben auf zwei Beine zu stehen. Ich will mir auch mal endlich ein tolles Auto finanzieren können und eine Playstation 4 etc. Mir geht es nicht darum, was mit Luxus ist oder wie das Land aussieht sondern viel mehr geht es nur darum, Arbeit zu finden.

0

Was möchtest Du wissen?