ich muss ein referat über "fotografie" halten, aber was soll ich da sagen? und welche themen?

3 Antworten

Also, es ist schwierig, dir zu helfen, wenn du nichts Näheres darüber schreibst (ist es für die Schule - welche Klasse? - oder für einen anderen Zweck usw...). Für ein Referat ist das Thema "Fotografie" viel zu umfangreich - da kann man ja ganze Bücher schreiben. Du solltest das Thema auf jeden Fall eingrenzen (darfst du das? Wie sind die Vorgaben?...): Soll es eher um Technik oder eher um Kunst gehen? Bei "Technik" kann man zum Beispiel Analog- und Digital-Technik vergleichen oder verschiedene Typen von Fotoapparaten (Unterschiede zwischen SLR, Sucherkameras, verschiedenen Filmformaten: Kleinbild, Mittelformat, Großformat, Sensorgrößen...), Technik-Entwicklung (Geschichte) usw. Soll es eher um Kunst gehen, würde ich mir eine Epoche aussuchen, ein Genre (z.B. Mode oder Landschaft), und dann z.B. "die Entwicklung innerhalb der Modefotografie der letzten 20 Jahre" (als Beispiel), das Werk eines berühmten Fotografen ... Es gibt tausend Möglichkeiten. Mein Rat: auf jeden Fall irgendwie eingrenzen!

Du solltest da auch mal etwas googeln über das Thema. Aber vergiss nicht die einzelne formate die esgibt zb.Kleinbild mittelformat 6x6 oder halt grossformat aber eg gibt noch andere wie von Minox die spionenkamera

Wie ist sie entstanden? Welche Formen von Fotographie gibt es? Beschreibe die Ausrüstung (Vielleicht auch Chronologisch)

Was möchtest Du wissen?