Ich möchte Tera spielen und suche Tipps zum Leveln und der Spielweise eines Heilers. Nehme ich besser einen Mystiker oder Priester?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sowohl Priester als auch Mystiker können alle Endcontent Instanzen heilen - wobei beim Mystiker die Leute etwas mehr selbst mitdenken müssen. Da diese Kompetenz leider bei vielen Spielern fehlt, bevorzugen diese einen Priester.

Als Heal hatte ich bisher immer am meisten Spaß, weiß aber genau, dass man einiges falsch machen kann

Das ist der Vorteil von Tera - du kannst nichts unwiderruflich falsch machen. Skillung lässt sich jederzeit kostenlos ändern, Kristalle ebenfalls (okay die neuen kristalle muss man sich kaufen ) und Werte am euip lassen sich halbwegs kosten günstig ändern.
Ob du gut bist oder nicht kommt sehr viel von deiner Spielweise ab. Du  musst die Bossmechaniken sehr genau kennen damit du den Großteil vom Schaden ausweichen kannst bzw. weißt, dass bald deine gruppe einen größere Menge an Schaden kassieren wird und daher bestimmte Notfallksills bereit sein sollten.

Zudem sehe die Problematik darin, als Heal zu leveln

in tera levelt man sehr leicht und schnell. Speicher dir zwei kristallsetups ab und zwei Glyphen (skillung) Set-ups. Einen für damage, einen für Heal. Killst du alleine questmonster dann bist du halt ein "DD" - bist du in einer Instanz wechselst du zu heiler. Die Hauptquestmonster haben alle sehr wenig def und die tötest du selbst als heiler sehr flott. Den rest kannst du über Instanzen leveln und hier ist dein Schaden ja egal.

Haben die Rassen bestimmte Auswirkungen/ Sonderskills auf/für die Klasse?

im PVE nicht wirklich. Die klassenspezifischen Skills haben alle 1-2h Cooldown. Einige behaupten dass bei kleineren Rassen wie Elins die Animationen schneller sind - aber meiner Meinung nach sieht das nur so aus da sie eben kleiner sind. Wenn es Auswirkungen gibt dann in so einem minimal Bereich dass man das als normaler Spieler nicht wirklich merkt.

Nehme ich als Anfänger besser einen Priester oder Mystiker?

Für Anfänger ist der Priester meist leichter da er einen höheren Selbstheal hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun als Healer alleine zu spielen ist etwas ...rough?
Ich spiele dieses Spiel seit mindestens 2 Jahren und als main habe ich eine Mystikerin gewählt, ich spiele aber auch sehr oft mit freunden über Skype.

Mystikerin ist im solo-play meiner Meinung nach deutlich besser.

Das leveln ist mit ihr ebenfalls kein großes problem finde ich, gameplay erspielt sich bei jedem selbst.

Viel Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hokaido
08.11.2015, 21:01

Ich teste nur schon mal aus. Wirklich aktiv spielen werde ich erst nach dem Abitur und dann sind wir ab März auch einige mehr :) Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?