Ich möchte Gelee aus Muttersaft kochen (1 kg Gelierzucker + 1 l Saft), wenn ich Muttersaft (z.B. Johannisbeere) verwende, wieviel Muttersaft benötige ich?

1 Antwort

Wenn du normalen Gelierzucker verwendest, dann ist das Verhältnis so, dass auf einen Liter Fruchtsaft ein Kilo Zucker verwendet wird. Wenn du den kalorienreduzierten Zucker nimmst, dann genügt ein Pfund Zucker auf einen Liter Saft. (Zucker 2:1) Es gibt auch noch die Zuckervariante 3:1 aber damit habe ich keine Erfahrung.

Vielen Dank für die Antwort. Leider ging es mir nicht um das Mischungsverhältnis mit dem Gelierzucker, sondern um den Muttersaft (konzentrierter Saft). Für den Gelierzucker den ich habe, brauche ich 1 Liter Saft, aber wieviel Muttersaft wird benötigt?

0

Was möchtest Du wissen?