Ich komm bei Bioshock 1 nicht weiter! Medical Pavillion! HILFE!

3 Antworten

du musst zum eingang Eternal flame und dir abfackeln holen. dann gehst du zum danty dental und schmilzt das eis weg. durchsuche die räume. In einem raum ist links ein Tennisraum mit pokalen, schläger und einer ballmaschine. betrete diesen raum und links davon steht so ein automat darunter ist telikinese

du musst abfageln finden. das ist bei der aufschrift eternal flame danach musst du zum danty dental und musst das eis schmelzen dann findest du irgendwo telikinese

sorry

0

Medical Pavillon

von: Spieletipps-Team

Geht gleich nach links zum defekten Sicherheitsroboter, der zwischen den Türen eingeklemmt ist. Hackt ihn und lauft dann durch die Tür, hinter der ein paar Widersacher auf euch warten. Geht eine der beiden Treppen hoch und bedient die Konsole, woraufhin der Sicherheitsalarm ausgelöst wird. Lauft durch die Tür hinter euch und dann nach rechts in den kleinen Raum, wo ihr eine weitere Konsole findet, deren Hebel ihr umlegen müsst. Daraufhin öffnet sich die Tür, welche sich euch gegenüber befindet. Achtung, es stürmen eine Menge Feinde auf euch zu.

Folgt nun wieder dem Pfeil bis zu einer Tür mit einer Steuerung. Öffnet diese und schon befindet ihr euch in der Haupthalle. Achtet in diesem Bereich vor allem auf die beiden Geschütze. Am besten hackt ihr diese, damit sich die herumlungernden Feinde einfacher ausschalten lassen. Geht dann ganz nach hinten links, wo euch eine explosive Überraschung erwartet:

Ein granatenwerfender Splicer. Erledigt ihn und geht in den Raum mit dem grossen Ofen. Vorsicht, hier gibt es eine Sicherheitskamera. Lauft links die Treppe hinauf und geht zu der kleinen Öffnung, durch die ihr in das kleine Büro kriechen könnt, in dem ihr euer zweites Plasmid, das Abfackeln, findet. Gebt einen Feuerstoss auf die Ölspur am Boden ab und seht zu, wie eure Widersacher schmerzlich verbrennen.

Jetzt lauft ihr wieder zur Haupthalle zurück und geht durch die Tür, welche sich zwischen den beiden Treppenabgängen befindet. Rennt bis ans Ende des Ganges in den grossen Raum. Weit kommt ihr hier leider nicht, da ein grosses Stück Schutt den Weg versperrt. Also geht ihr wieder zurück in die Haupthalle. Dieses Mal lauft ihr die Treppe hinunter. Schmelzt mit einem Feuerstoss das Eis vor der grossen Tür und geht hindurch. Habt ihr den verrückten Splicer erledigt, begebt ihr euch nach rechts und nehmt die Schrottflinte.

Daraufhin wird es dunkel und ihr bekommt es mit einem Haufen Gegnern zu tun, die ihr alle ausschalten müsst. Habt ihr das geschafft, seht ihr im selben Raum ein leckendes Gasrohr. Gleich daneben befindet sich eine Tür, durch die ihr gehen müsst. So gelangt ihr in einen überfluteten Raum, in dem sich links, hinter einer Glastür, das nächste Plasmid Telekinese befindet. Nehmt es an euch und begebt euch wieder zur Haupthalle.

Folgt dem Pfeil und ihr gelangt wieder in den Raum, wo das grosse Stück Schutt immer noch den Durchgang versperrt. Dank Telekinese ist das nun allerdings kein Problem mehr. Wie ihr sicher schon bemerkt habt, wirft ein Splicer auf dem Balkon ständig Granaten auf euch. Schnappt euch mit Hilfe von Telekinese eine seiner Granaten und schmettert sie gegen den Schutt. Nun ist der Weg frei. Folgt dem Pfeil bis zu Doktor Steinmans Büro, wobei ihr es auf dem Weg mit einem Geschütz und einem Sicherheitsroboter zu tun bekommt.

Habt ihr den Doktor erledigt, müsst ihr ihm nur noch den Schlüssel abnehmen und wieder dem Pfeil folgen. Kurz vor der Haupthalle habt ihr die Möglichkeit, links abzubiegen. Macht ihr das, trefft ihr auf eine Little Sister, die ihr entweder retten oder ausbeuten könnt. Rettet ihr sie, bekommt ihr zwar weniger ADAM, erhaltet dafür allerdings im Laufe des Spiels wertvolle Boni. Ausserdem hat eure Entscheidung einen wesentlichen Einfluss auf das Ende des Spiels. Das ADAM welches ihr kassiert habt, könnt ihr übrigens gleich am gegenüberliegenden Gatherer's Garden ausgeben.

Geht dann wieder zurück in die Haupthalle, wo der erste Kampf gegen einen Big Daddy auf euch wartet. Dieser sieht zwar ziemlich furchterregend aus, ist mit der richtigen Taktik allerdings recht leicht zu besiegen. Wichtig ist vor allem, dass ihr ständig in Bewegung bleibt und möglichst viel elektrische Schrotflinten-Munition bei euch tragt, die ihr an den umliegenden Verkaufsautomaten und Munitions-Banditos kaufen könnt. Habt ihr nicht genügend Geld, reicht auch die normale Munition völlig aus.

Habt ihr den Big Daddy ausgeschaltet, dürft ihr natürlich nicht vergessen, euch über seine Little Sister herzumachen. Danach folgt ihr dem Pfeil ins Foyer zurück, bis zum Notzugang. Öffnet diesen und steigt in die Tauchkapsel, welche euch ins Hafenviertel bringt. Hafenviertel

Was möchtest Du wissen?