Ich kann grundsätzlich gut Englisch verwirre mich jedoch immer selbst beim sprechen habt ihr Verbesserungsvorschläge?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :)

Da hilft eigentlich nur üben. Es wird daran liegen, dass du nervös bist und es nicht gewohnt bist auf englisch zu reden. Das wird mit der Zeit besser und leichter und du wirst dir mehr zutrauen. Übe doch einfach mit deinen Freunden, sei es über Skype oder auch nur Sprachnachrichten bei Whats App, das hilft. Wenn du niemanden hast biete ich mich gerne an dir zu helfen, da ich eh nach jemandem suche, mit dem ich mich auf englisch unterhalten kann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anima1998
06.12.2015, 00:54

Danke für deine Antwort ich werde es mir überlegen ich schau nur mal nach ob man Privat Nachrichten auf Gutefrage verschicken kann und dann würde ich mal ein paar Nächte drüber schlafen und dann entscheiden.

0
Kommentar von Dinaxx
22.12.2015, 06:54

Okay, gerne :)

0

Hallo,

du schreibst ohne Punkt und Komma, redest du auch, ohne Luft zu holen? Satzzeichen retten Ehen und Leben.

Was deine Schwierigkeiten beim Englisch Sprechen angeht, da hilft nur üben, üben, üben.

Und zwar nicht nur passive Berieselung sondern aktive Anwendung, nach dem Motto Learning by doing!

Am besten wäre da natürlich ein Aufenthalt im englischsprachigen Ausland (Sprachreise, Gastfamilie, Au Pair, work & travel usw.). Möglichst allein, sonst schickt man gerne seine Begleitung vor.

Da Auslandsreisen aber meist ein zeitliches und finanzielles Problem darstellen und auch in Vorbereitung auf (d)einen Auslandsaufenthalt sind

meine Tipps für daheim:

- englisches Fernsehen schauen

- Videos auf Englisch anschauen

- englisches Radio (BBC im Internet) hören

Folgende englische Podcasts kann ich auch empfehlen:

- Englisch ganz leicht - Der neue Hörkurs, Hueber

- BBC Podcast 6 Minute English (Google)

- Podcastarchiv: Business Spotlight Podcast - podcast.de/podcast/2756/archiv/?seite=11

- Randall's ESL Cyber Listening Lab (Google)

- autoenglish.org/listenings.htm

- audioenglish.net

Außerdem:

- ein Sprach- oder Konversationskurs (z.B. VHS), ein Englisch-Stammtisch mit Muttersprachlern, eine englische Theatergruppe, ein englischer Lesezirkel

- Skype ist heutzutage eine tolle Möglichkeit, englische Muttersprachler als Gesprächspartner zu finden.

- eine Deutsch-Englische oder Amerikanische Gesellschaft, ein Amerikahaus

- ein Sprachtandem-Partner: tandempartners.org, tandempartner.net

- Email-, Brief- und Chatfreundschaften in aller Welt findest du u.a. bei:

- interpals

- penpals.de

- Omegle

Weitere Chat-Portale findest du unter folgendem Link:

alternative-zu.de/q/omegle

Bitte suche deine Chaträume aber sorgfältig aus und bedenke, dass im Chat oft non-standard Englisch, Slang, Kürzel usw. verwendet werden, die dir bei Prüfungen usw. zum Nachteil gereichen können.

Sollte dein Heimatort eine englische Partnerstadt, sollte es auch darüber eine Möglichkeit für Brieffreundschaften geben.

- spielen(d lernen) Stadt, Land, Fluss auf Englisch, wer kennt die meisten englischen der Tiere, Möbel, Kleidungsstücke usw. auf Englisch?, Teekesselchen, Taboo, Memory, Bingo, Scrabble uvm.

- Auch privat, mit Freunden, der Familie usw. Englisch miteinander sprechen und Alltagssituationen nachstellen: Tagesablauf, Kochen, Einkaufen, Arzt, Kino, Theater, Krankenhaus, Bäcker, Museum, Bahnhof, Flughafen, Hotel, Restaurant usw.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anima1998
06.12.2015, 11:31

Danke für Ihre sehr lange und sehr Kompetente Antwort ich weiß das ich keine Satzzeichen benutze und dazu muss ich sagen leider ich habe es verlernt da ich schon mein ganzes Leben lang eine ziehmlich schlampige Handschrift habe und deswegen meine Lehrer nicht mehr auf die Punkte und Kommas aufmerksam gemacht haben (das klang gerade als würde ich die schuld auf die Lehrer schieben so ist das aber nicht gemeint).

M.f.G.    Jeremy Resch

0

Ich arbeite seit 20 Jahren mit englischsprachigen Kunden. Ich hatte anfangs auch Angst ob alles richtig ist. Ich  mach mich nicht mehr verrückt und quatsche einfach drauf los. P.S. Während des Gespräches lachen hilft immer. Mach dich nicht verrückt. Viel Spaß beim Skypen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anima1998
06.12.2015, 00:56

Danke für Ihre antwort ich benütze Gutefrage zum ersten mal also sehr verwundert wie schnell man Antworten bekommt und danke für den Tipp.

1

Was möchtest Du wissen?