Ich hasse Freibäder

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hahaha ich geh auch echt ungern dort hin aber das ist nur am Anfang so, weil es geht ja um spass und net um andere, da wird die peinlichkeit etwas gezügelt. Und ich bin selbst seit 2 Jahren net mehr schwimmen gegangen. Also du bist da net allein. Und nochwas, du sagst einfach"nö ich will einfach nicht mit kommen das ist mir unangenehm" und wenn du trotzdem mit kommen musst, dann bleib halt dort sitzen und mach was anderes.

Also alles wird gut, und du bist nicht allein. :)

Sag einfach, dass du nicht mit willst. Sie können dich ja nicht zwingen. Und falls sie dich dann doch mitschleifen, nimm dir ein Buch mit und vertreib dir die Zeit demonstrativ damit, zu lesen. Dann sehen sie, dass du es ernst meinst. Ich mag Freibäder auch nicht. Aber nicht unbedingt wegen der 'Fleischbeschauung', sondern weil die Leute ins Wasser pinkeln und ich als Kind mal ein ekliges Pflaster am Arm kleben hatte.O.o

Also ich kann das zwar nicht verstehen, aber es ist deine Sache. Ich würde es meinen Eltern so sagen wie du es und hier im Internet geschrieben hast, aber wen du das nicht willst weil es dir z.b Peinlich ist musst du dir halt eine Not Lüge einfallen lassen wie mir geht es nicht gut, aber sowas kannst du nicht ewig abziehen, irgendwann musst du entweder in das Freibad gehen oder deinen Eltern sagen das du das Schwimmbad nicht magst.

''Freibäder sind ''Fleischbeschauungen unter Menschen''. Das habe ich auch noch nicht gehört, lach. Werde ich mir auf jeden Fall merken! Ich kann verstehen, dass du Freibäder nicht magst. Ich mag es auch nicht, halbnackt vor so vielen fremden Menschen rumzulaufen. Besonders jetzt im Sommer ist es total lästig, immer und immer wieder seinen Eltern zu erklären, dass man nichts Derartiges unternehmen will. Ich würde ihnen an deiner Stelle direkt sagen, dass du dich einfach unwohl fühlst und es nicht magst, im Freibad zu sein und Ende. Mehr können sie auch nicht dazu sagen.

Sag ihnen das doch einfach so, geht das nicht? Sowas soll schließlich Spaß machen und da kommt doch für niemanden Freude auf, wenn dir das so unangenehm ist.

sage doch, dass du deine tage hast. die ausrede hat bei mir immer gezogen.oder sage sonst, dass du etwas anderes vorhast.

Weil du an Fleischeschau denkst müssen andere nicht so denken. Denk einfach mal nicht. Oder denke du hättest einen Ski-Anzug an.

Ich mag auch keine Freibäder....sag doch, das du von dem Chlorwasser immer so juckende Haut bekommst...

das bringt nichts, denn das kaufen die mir nicht ab.

0

ich zeig dir meine hand .... fleischbeschauung ? klingst ja wie ne orthodoxe muslima ey :D find dich damit ab das die medien frauen sexualisieren & du als eine geboren bist . hast mehr als genug vorteile glaub mal . & wenn du das nicht kannst dann sag deinen eltern halt genau das was du hier sagst , auch wenn ich den gedankengang mit der fleischbeschauung absolut nicht nachvollziehen kann - würd mich also nicht wundern wenn dies auch nicht tun.

und was machst du wenn sie dich an nen See schleppen wollen?

Bei uns in der Nähe gibt es keinen See, deshalb kommt die Frage gar nicht auf.

0

Was möchtest Du wissen?