Ich habe mich mit meiner besten Freundin verkracht, weil sie unsere Freundschaft gekündigt hat :( WAS TUN?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sowas ist keine richtige Freundin. Vorallem, weil sie dich erpresst. Hab leider jetzt schon genug Fälle gehabt, wo ich feststellen musste "Das ist keine Freundin". Bis jetzt ist eine geblieben von allen, die ich aussortiert hab oder die sich am Ende eh nicht mehr gemeldet haben. Und die würde mit niemanden über meine Geheimnisse oder sonst was reden, beleidigen tun wir uns nur aus Spaß, wenn wir uns wochenlang nicht sehen ist das egal, da alles wie immer ist, wenn wir uns dann wieder treffen. Wir schreiben auch nicht wirklich oft, aber wenn was ist oder wir merken, dass was nicht stimmt, melden wir uns. Wir können über alles reden. Wir haben uns auch in den ganzen Jahren noch nie gestritten oder angezickt. Das ist wahre Freundschaft, nicht sowas, was deine "beste Freundin" da abzieht. Aber du bist anscheinend noch zu jung oder zu naiv und weißt noch nicht wirklich, wie man wahre Freunde erkennt, das wirst du aber noch lernen, vorallem wenn solche Leute dich dann verletzen und hintergehen. Aber naja egal, viel Glück noch und lass dich nicht verarschen, dieses Erpressen mit deinen Geheimnissen sagt schon alles, lass die links liegen oder du wirst richtig verletzt, wenn sie dich hintergeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OK es gab zwischen euch beiden einen wohl auch ziemlich heftigen Streit und in einem Streit zumal wenn die angestauten Emotionen außer Kontrolle geraten, da fallen auch durchaus mal Worte die kaum ausgesprochen auch wieder am liebsten zurückgenommen würden. Nun ist zwar die Stimmung zwischen euch beiden momentan ziemlich frostig, immerhin aber zumindest Du vermisst deine einstige beste Freundin und von daher solltest Du auch versuchen, ob es wenigstens mit der Kontaktaufnahme klappen würde um euch dann vielleicht doch mal in Ruhe auszusprechen und zu versöhnen. Mehr kannst Du vorerst nicht tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hat sie die Freundschaft gekündigt?
Redet miteinander , hör ihr zu und versuch sie zu verstehen . Dann findet ihr gemeinsam ne Lösung . Sag ihr , dass sie dir wichtig ist und dass ihr reden müsst.
Viel glück;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WonThePie
30.01.2016, 18:25

Danke , für die Antwort :)

Sie hat die Freundschaft  gekündigt,  weil es nicht so ginge wie sie es wollte und dann wurde sie sauer und ist abgehauen :(

0
Kommentar von Seeehrguterrat
30.01.2016, 18:41

Ja dann wird sich das schon klären, irgendein Problem hatte sie vielleicht , von dem du nichts weißt oder so

0

Entweder alles so belassen oder sich um die Versöhnung bemühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?