ich habe meine Mutter belogen was sollich tun um es wieder gut zu machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube das kommt ganz passend, dass morgen Muttertag ist. Sollte sie morgen noch enttäuscht sein, was durchaus möglich ist, ist es wahrscheinlicher, dass sie dir am Muttertag verzeiht. Sprich sie morgen einfach mal an, am besten wenn nur ihr zwei anwesend seid und sag ihr noch einmal, dass es dir sehr leid tut, ihr Vertrauen ausgenutzt zu haben.

Also keine Sorge, sie wird dir dafür verzeihen, du hast aber nun mal ihr Vertrauen missbraucht und das wird wahrscheinlich 1-2 Tage brauchen, bis sie sich beruhigt. 

Für die Zukunft wäre es aber besser, solche Fehltritte zu vermeiden, sonst wird sie dir deine Entschuldigungen irgendwann nicht mehr glauben und letztendlich das Vertrauen zu dir komplett verlieren.

Das kriegt ihr schon wieder hin, viel Erfolg!

nun frag sie mal in lockerer Atmosphäre ob sie als junges Mädchen nicht auch ab und an das Bedürfnis nach Nähe zu einem Jungen hatte und sich mit ihm heimlich verabredete. Wenn zwischen euch also deinem Freund und dir nichts gelaufen ist ausser Quatschen und ggf ein paar Spielchen ist doch daran nichts auszusetzen. Nächstes mal sagste aber deiner Mutter gleich dass du gerne mit Freund zusammen sein möchtest

ja sie hat sich heimlich mit Jungs getroffen jedoch waren ihre Eltern viel strenger und sie durfte fast nichts machen. sie ist nicht so streng ich darf sehr vieles nur fast nichts mit Jungs deshalb findet sie es so schlimm das ich nicht mit ihr geredet habe weil wir eigentlich ein sehr gutes verhältnis haben aber danke für deine Antwort.

0
@jemand54321

dann sagste zu ihr dass du in Zukunft offender mit ihr reden möchtest besonders beim Thema Jungs, du aber hoffst dass sie dir auch Freiräume gibt und dass sie dich nicht so streng konservativ erzieht wie einst ihre Eltern

0

Was möchtest Du wissen?