Ich habe eine Buderus G115 Heizung mit Logamatic 2107 Regelungssystem. Programm ist eingestellt wie immer. Warum bleibt die Fußbodenheizung kalt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Winter/Sommermodus aktiv und eingestellt auf: Sommer AB 20°C. Außenfühler zeigt dauerhaft 11-12°C an. Sollte also in den Heizmodus gehen. Pumpe ist an.

Stellmotoren? Wo erkenne ich ob diese offen oder zu sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wohl einfachste Möglichkeit wäre zum Anfang,

Winter/Sommer Mode aktiv?
Uhrzeit richtig eingestellt?
Läuft die Pumpe?
Stellmotoren offen?

Heute hat im Raum Myk die Sonne stark geschienen. Außenfühler geführt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Player010650
09.10.2016, 18:48

Winter/Sommermodus aktiv und eingestellt auf: Sommer AB 20°C. Außenfühler zeigt dauerhaft 11-12°C an. Sollte also in den Heizmodus gehen. Pumpe ist an.

Stellmotoren? Wo erkenne ich ob diese offen oder zu sind?

0
Kommentar von Halfscopez
09.10.2016, 19:24

Ev. haben Sie am Verteiler der FBH Thermometer um zu sehen was an Wärme ankommt. Wenn dort bspw. bis unter 20 25 Grad nichts ist. Würde ich am Erzeuger selbst weiter schauen. Wenn keine Skala am Verteiler an den Motoren ist, wäre das einfachste die Motoren von einem Raum/Heizkreis abzuschrauben/ziehen , dann ist dieser Kreis komplett offen.

0

Was möchtest Du wissen?