Ich bin so ein Angeber, ich muss alles angeben und Preis geben - wie kann ich meinen Charakter ändern?

3 Antworten

Ein Angeber bist Du, wenn Du z.B. mehr angibst, als Du hast, oder Dinge erzählst, die nicht stimmen. Das nennt man Angeberei und wird als negativer Charakterzug bewertet.

Aber alles preisgeben, also bekanntgeben ist für mich ein positiver Charakterzug, den ich "Offenheit und Ehrlichkeit" nennen würde.

Und den brauchst Du nur dann ändern, wenn Du mit Menschen zusammen bist, die diesen Charakterzug ausnutzen. Dann musst Du Dir klar machen, dass es zu Deinem eigenen Schutz dient, Dich etwas zurück zu halten.

Wenn du wirklich erkannt hast, dass das vielleicht falsch ist und etwas ist, das du gern ändern würdest, dann solltest du dir klar machen, dass das ein wenig Zeit kosten wird. Man ändert sich nicht mal eben von heute auf morgen. Das ist ein Prozess, in dem man erkennen sollte, was diese Eigenschaft von dir bei anderen auslöst und wie du somit vielleicht wirkst (höchstwahrscheinlich negativ).

Schau dir Filme an und orientiere dich nach einem der guten Charakterischen Personen

Was möchtest Du wissen?