Ich bin mega kakao süchtig!ich trinke manchmal knapp 1 Liter. Meine Mutter ist damit auch nicht so zufrieden. Ist das ungesund?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Über negative Auswirkungen eines zu viel an Milch streitet sich die Populärwissenschaft ja, aber abgesehen von negativen Auswirkungen bei Laktoseintoleranz (die du offensichtlich nicht hast) sehe ich das eher unbedenklich. Calcium wird in die Knochen und Zähne eingebaut und schützt so im Alter vor Osteoporose und die Proteine und Fette gehören schließlich auch zu den lebenswichtigen Nährstoffen.

Was nun den Kakao betrifft, beziehst du dich höchstwahrscheinlich auf dieses Instantpulver, welches von verschiedenen Marken, die mit K oder N anfangen vertrieben wird. Dieses Pulver besteht überwiegend (zwischen 75 % und 90 %) aus Zucker. Du kannst ja mal spaßeshalber hochrechnen, wie viel Gramm Pulver du pro Tag in die Milch rührst. Dann weißt du, ausgehend von der Inhaltsliste, wie viel Zucker das ist. Den sehe ich als eigentliches Risiko, denn zu viel Zucker in der Nahrung bewirkt nicht nur Hüftgold, sondern kann auch deine Pankreas (Bauchspeicheldrüse) verwirren und langfristig zu Diabetes führen. Wenn du deinem Körper nämlich ständig Zucker zuführst, "gewöhnen" sich die Insulin bildenden Zellen in der BSD an diesen Zuckerspiegel im Blut und er kann nicht mehr richtig verarbeitet werden.
Um deinen Durst zu löschen solltest du idealerweise Wasser oder Saftschorle/ungesüßte Früchte- und Kräutertees trinken, davon mindestens 1 1/2 Liter pro Tag. Versuche vielleicht, den Kakao nur zu festen Zeiten zu trinken, z. B. ein Glas zum Frühstück, eins nach der Schule und eins Abends. Ansonsten weiche auf Wasser etc. aus. So bleibt der Kakao in gewisser Weise etwas "Besonderes" und dein Körper ist trotzdem mit Flüssigkeit versorgt.

Ach ja: Und auch wenn Wirkstoffe im Kakao, so wie Teobromin, das Belohnungszentrum im Hirn aktivieren und durchaus euphorische Gefühle hervorrufen, kannst du von Kakao nicht süchtig werden. Schließlich hast du ja auch keine "Entzugserscheinungen" oder bist gezwungen, die "Dosis" zu erhöhen.

0

Falls dort eher viel Milch enthalten ist, würde ich nicht unbedingt EINEN LITER trinken. Es könnte schädlich sein, eventuell. Hab mal gehört, dass übermäßiger Milchkonsum zum Abbau von Eisen führen kann, so sicher bin ich mir da nicht, aber es ist nicht soo gesund. Davon mal ganz abgesehen, dass Milch ein Nahrungsmittel ist, und es dich auch sättigt.

Nö eigentlich nich.

Is halt Milch und Kakao.

Mehr ja auch nich.

Wobei Kakao bis auf den Zucker nicht schädlich sondern sogar gesund ist.

Kakao macht uns glücklich und macht uns immun gegen Herzinfarkt:)
Liebe Grüße!

Ok danke :))

0

Immun gegen einen Herzinfarkt , und du sagst er beinhaltet viel Zucker !?, es ist eher ungesund!

0

Wenn ich jetzt 1 Liter Wasser trinke am Tag (ist wenig, ist aber auch nut ein Beispiel), bin ich dann süchtig? :D Das ist überhaupt nicht süchtig. Besser als so, als andere Sachen zu nehmen. Aber wenn du willsr geh zum Arzt.

Kakao und Milch ist halt fett.

Meine figur geht eigentlich ganz klar :)

0

Was möchtest Du wissen?