Ich bin links aber höre gerne Rechtsrock

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist doch super, du bist links, hörst rechts, das ist doch der perfekte Ausgleich, deshalb bist du normal (vielleicht stimmt das sogar wirklich).

Nein, im Ernst jetzt:

Das ist häufig so, dass man die Musik gut findet, den Inhalt der Texte aber am liebsten nicht verstehen möchte. Das ist deshalb so, weil man zu jeder Musik jeden beliebigen Text schreiben kann.

Man könnte so gar die Hänschen-Klein-Melodie nehmen, und darauf einen linksextremen, rechtsextremen, sozialkonservativen oder was-auch-immer Text schreiben. Weil der Text mit der Musk per se überhaupt nichts zu tun hat.

Ich weiß auch nicht, aber Musikstücke, die ganz klar rechtsradikale Texte haben, würde ich mir trotzdem nicht anhören.

Grind777 09.03.2012, 05:50

Super Beitrag danke ! und vlt. hast du mit deiner vermutung etwas weiter oben Tatsächlich recht.. wer weis ^^

Musikstücke die ganz klar rechtsradikale Texte haben, hör ich mir auch nicht an.. da gibts einige von Stahlgewitter, die kann ich mir teilweise auch nicht geben btw. da fällt es mir schwer die Texte zu überhören. Ich höre am liebsten nur die Patriotischen u. die Melanchonischen die keinen Fremdenhass anzetteln. ansonsten hör ich eigentlich garkeinen Rechtsrock, geht nur um Stahlgewitter. Ich spiele selber seit 4 Jahren e-gitarre, bin ziemlich tief drinn in der Materie und ich finde die Band hat einen sound btw. eine Atmosphäre die ich bisher bei keiner anderen Band gefunden hab, sowohl Politisch als auch unpolitisch. Bin aus Musikalischer sicht gesehen an sehr vielen Sparten interessiert.

Ich höre zb. gerne Stryper die machen englissprachigen christlichen Heavy Metal, aber richtig Hammergeil. da kann ich mich mit den Texten ich würde sagen so zu 30% identifizieren. Allerdings bin ich selber überhaupt garnicht religiös.

0

Naja, so wie du es beschreibst magst du den "Rechtsrock" ja wegen der Musik und nicht wegen den Texten ;) von daher würde ich mir da nicht so einen großen Kopf drum machen. Solange du dich nicht dabei erwischt, dass du die Texte für voll nimmst, ist Rechtsrock auch nur Rock.

Grind777 09.03.2012, 04:55

Ja, ich mag die Musik tatsächlich in erster linie wegen der instrumentalisierung. und dieser depressiven und zugleich aggresiven grundhaltung der Band, das macht eine sehr interessante mischung.

Die Texte zb von Stahlgewitter nehme ich nicht ernst, ich sehe das einfach als aufgegriffenes Themenfeld einer Band an. So wie andere Bands zb. Alice in chains komplett depressiv sind und vom leben nicht viel halten und davon erzählen wie schlecht alles ist. So nehmen stahlgewitter zb. das Thema in angriff dass das ganze Land Manipuliert ist. Finde ich im grunde lustig so verblendet zu sein um so eine Meinung zu vertretten, das ist der nächste grund den ich Interessant finde. würde mich davon aber allerdings nie beeinflussen lassen, bin Politisch gesehen sehr gefestigt. :) danke !

0

Nun, es löst anscheinend einen Konflikt in Dir aus. Sonst hättest Du hier nicht diese Frage gestellt. Die Antwort darauf, kannst Du Dir nur selbst geben und hast Du im Prinzip auch schon. Ich halte es für unvermeintlich, dass Du dich langfristig eindeutig postionieren musst. Zu mindest gegenüber Deiner Außenwelt. Sonst droht Dir die Unglaubwürdigkeit und das schmerzt!

wieso solltest du dich deswegen schämen müssen? musik hat praktisch immer eine botschaft. wenn du diese mucke hörst solltest du auch zu dieser botschaft stehen. wenn du das nicht tust dann biste nur n ein weiteres oberflächliches opfer - was übrigens ziemlich typisch ist für heutige teenager. lil wayne und justin bieber könnten dir dann auch noch gefallen..

Grind777 09.03.2012, 04:58

Du bist voll unverschämt und etwas dümmlich und verallgemeinernt, ich hoffe du weist das. nur weil eine Band eine Meinung vetritt so muss ich diese noch lange nicht Teilen. Guns n roses haben zb. einen song indem sie Heroin huldigen (Mr. Brownstone) ich liebe guns n roses, muss ich deswegen jetzt auch Heroin nehmen ? denk mal nach !

0

Hi Grind, Du solltest, gerade wenn du eher politisch links bist, die Bands nicht unterstützen. Mit jeder Cd die du kaufst ermöglichst du es diesen Hetztern ( achte mal auf deren Texte) mehr sich gegen Ausländer Andersdenkende usw. auszulassen. Schlimm genug das es solche Bands in Deutschland gibt. Schlimmer noch, wenn sie Unterstützg erhalten. Es gibt sicherlich andere Rockbands die ähnliche aber nicht fremdenfeidliche Musik machen. An die solltest du dich halten. Und nicht diese braune Brut auch noch finanzieren!

Grind777 09.03.2012, 04:56

Hi, ich unterstütze die Bands nicht. ich kaufe keine keine cd's. und ja, ich höre sehr viele rockbands.. eigentlich so ziemlich alles was in der richtung Hard rock und Heavy Metal unterwegs nicht.

0

Ich bin Politisch Neutral und höre was mir gefällt und wer damit ein Problem hat kann mich mal und danch solltest du dich auch richten ,weil Musik Musik ist und dadurch für mich nicht als Politisches Ausrichtunsmerkmal zählt .

Grind777 09.03.2012, 05:10

schöne Antwort !

0

tja haste irgendwas verkehrt in deinem leben gemacht;D

Was möchtest Du wissen?